Salzburger Medientermin

Terminart: Veranstaltung
Datum:
Freitag, 23. August 2019    Zeit: 10:45
Thema: Salzburger Wissenschafts- und Innovationstreff in Alpbach
Beschreibung: Der diesjährige Salzburger Wissenschafts- und Innovationstreff steht unter dem Thema "Der Mensch im Mittelpunkt". Dabei geht es um menschenzentrierte Forschung und Entwicklung, die in Salzburg einen hohen Stellenwert hat. Das Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health und das neue Transferzentrum für Extracellular Vesicles Theralytic Technologies (EV-TT) zeugen davon, dass Salzburg ein lebendiger Forschungsstandort ist. Der Mensch in seiner Persönlichkeit, seiner Identität, mit seinen Ansprüchen an die Welt, an Bildung, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten beschäften Technologie und Kunst gleichermaßen. So fokussiert das Programm das Zusammenspiel von Wissenschaft, Technik und Kunst für eine Innovation, die in eine lebenswerte Zukunft weist.

Das ITG Innovationsservice für Salzburg möchte Ihnen gemeinsam mit dem Land Salzburg und der Salzburger Hochschulkonferenz kurze Einblicke in die topaktuellen Entwicklungen in Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Salzburg geben und lädt Sie dazu herzlich ein.

Der Salzburger Wissenschafts- und Innovationstreff ist kostenlos und findet im Rahmen der Technologiegespräche beim Europäischen Forum Alpbach statt. Um Anmeldung wird gebeten.
SPERRFRIST: Freitag, 23. August 2019, 10:45 Uhr!
Teilnehmer: Landesrätin Mag.a (FH) Andrea Klambauer,
Mag. Elmar Pichl, BMBWF,
Vizerektorin Univ.-Prof.in Eva Rohde,
Univ.-Prof.in Nicole Meisner-Kober,
Prim. Univ.-Prof. Josef Niebauer,
Dr. Thomas Stütz, FH Salzbur,
Sophie Bolzer, MSc,
Univ.-Prof. Manfred Tscheligi,
Dr.in Christina Egger,
Rektorin Prof.in Elisabeth Gutjahr.
Ort/Treffpunkt: Hotel Alphof, Dorf 486, 6236 Alpbach
Veranstalter: ITG - Innovationsservice für Salzburg, Land Salzburg und Salzburger Hochschulkonferenz
Mail: andrea.kurz@itg-salzburg.at
Telefon: +43 662 254 300 -32
Nähere Infos: http://www.itg-salzburg.at/veranstaltung/salzburger-wissenschafts--und-innovationstreff-508

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.