Salzburger Medientermin

Terminart: Medientermin
Datum:
Freitag, 20. September 2019    Zeit: 09:00
Thema: Hintergrundgespräch: Die neue Sozialhilfe im Realo-Check.
Beschreibung: Mit dem Sozialhilfe-Grundsatzgesetz regelt der Bund die bisherige Mindestsicherung neu. Die Mindestsicherung wurde in den Ruhestand geschickt. Welche Änderungen und Verschlechterungen das neue Sozialhilfe-Grundsatzgesetz bringt und wie es sich vor allem auf die Menschen auswirken wird, darüber informieren ausführlich gemeinsam Stadträtin Anja Hagenauer und die neue Vorsitzende des Sozialausschusses des Gemeinderates Anna Schiester.
Im Anschluss können O-Töne für Radio und TV aufgenommen werden. Um Anmeldung wird gebeten.
SPERRFRIST: Freitag, 20. September 2019, 09:00 Uhr!
Teilnehmer: Stadträtin Anja Hagenauer und die Vorsitzende des Sozialausschusses des Gemeinderates Anna Schiester
Ort/Treffpunkt: Büro Stadträtin Hagenauer, Schloss Mirabell - Zimmernummer: 256 (Eingang 5. - 2. Stock)
Veranstalter: Stadt:Salzburg
Mail: jochen.hoefferer@stadt-salzburg.at
Telefon: +43 662 8072-2357
Nähere Infos:

   Information gemäß Eintragung durch den Veranstalter.
   Das Land Salzburg übernimmt für die inhaltliche Richtigkeit keine Haftung.



Präsenz-Medientermine sollten aufgrund der Corona-Situation vermieden werden. Infogespräche können auch im Videokonferenz-Format abgehalten werden. Bei unvermeidbaren Präsenz-Medienterminen müssen jedenfalls folgende Punkte beachtet werden:

*) Registrierung aller Teilnehmer mit Kontaktdaten
*) zugewiesene Plätze im Konferenzraum
*) Betreten des Konferenzraums nur mit Mund- und Nasenschutz
*) Räume vor und während des Pressegesprächs gut lüften
*) Teilnehmerlisten und zugewiesene Sitzplätze mindestens 3 Wochen aufbewahren
*) Raumaufteilung mit mindestens einem Meter Abstand zwischen allen Teilnehmern
*) Mund-Nasen-Schutz für alle Teilnehmer, außer Personen auf dem Podium während des Statements (1-Meter-Abstand)
*) Abstand Podium und erste Sitzreihe mindestens 2 Meter