Psychosoziale Versorgung im Lungau und Pinzgau

Statement

 

Das Land Salzburg hat gemeinsam mit der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) auf den dringenden Bedarf an Psychotherapeutinnen und -therapeuten in den Regionen Lungau und Pinzgau reagiert und zwei neue Stellen mit jeweils 20 Stunden geschaffen sowie eine Stelle mit 40 nachbesetzt. Das Angebot richtet sich an SGKK-Versicherte, die die Psychotherapie kostenlos in Anspruch nehmen können. (7.2.2017)

Bibliographische Daten

Redaktion: Julia Schrammel
Kamera, Schnitt: Sophie Huber-Lachner
Gesamtleitung: Franz Wieser
Produktions-Nummer 720, Februar 2017

Weitere Informationen:
Meldung der Landeskorrespondenz vom 9.2.2017
Kostenlose (Kassen-)Psychotherapie jetzt auch im Lungau und Pinzgau