Älteste Standseilbahn Österreichs wird saniert

Das Land investiert 250.000 Euro / Sechs regionale Betriebe mit Erneuerung beauftragt

 

Der Reißzug, der als älteste Standseilbahn Österreichs gilt und hinter dem Stift Nonnberg auf die Festung Hohensalzburg führt um diese mit dem Nötigsten zu versorgen, wird nun erneuert. (14.4.2017)

Bibliographische Daten

Redaktion: Monika Rattey
Kamera, Schnitt: Sabine Bauer
Gesamtleitung: Franz Wieser
Produktions-Nummer 759, April 2017

Weitere Informationen:
Meldung der Landeskorrespondenz vom 14.04.2017
Älteste Standseilbahn Österreichs wird saniert