Adnet | Marmormuseum © Marmormuseum Adnet
 
Schwerpunkt:

Entstehung, Abbau, Bearbeitung und Transport des Marmors. Marmortypen, Fossilien und Verwendung dieses wertvollen Gesteins seit der Römerzeit bei Bauwerken und Denkmälern.

Öffnungszeiten:

Winter - November bis 31. März: Samstag von 14.00 bis 16.30 und nach Vereinbarung
Sommer - 1. April bis 31. Oktober: Donnerstag, Freitag, Samstag von 16.00 bis 18.30 Uhr und nach Vereinbarung

An Feiertagen ist das Marmormuseum geschlossen.

Führungen:

Museumsführungen und Führungen entlang des Marmorweges sind nach Anmeldung jederzeit möglich:
Museumsführungen: Arnold Kretschmer, Mobiltel. +43 664 2000017, E-Mail arnold.kretschmer@gmx.at

Führungen durch den Marmorweg: Hubert Freidl, Tel. +43 6245 781 97 oder +43 664 9119412

Auskunft:

Tourismusverband: Tel. +43 6245 80625 | Gemeindeamt: Tel. +43 6245 84041 E-Mail gemeinde@adnet.info
Marmorweg: gerti.unterstein@sbg.at

 
Kustos / Kustodin:
Marmormuseum: Arnold Kretschmer, Tel. +43 664 2000017 | Marmorweg: Hubert Freidl, Tel. +43 664 9119412
 
Obmann / Obfrau:
Arnold Kretschmer, 5421 Adnet
 
Museumsfläche:
Etwa 100 m²
Gründungsjahr:
1992, Neueröffnung 2009
Rechtsträger:
Museumsverein und Gemeinde Adnet
 

Das Marmormuseum befindet sich im Ortszentrum im ersten Stock des Gemeindehauses und das Schmiedemuseum liegt am Marmorweg im Bereich der Adneter Steinbrüche.
Adnet ist für seinen rötlichen Marmor weltberühmt. Daher wurde im Jahr 1992 das Marmormuseum Adnet gegründet, welches über die Entstehung, den Abbau und die Verwendung des edlen Steins informiert. Seit der Neueröffnung des Museums im neuen Gemeindehaus am 20.9.2009 ist das Museum nun Ausgangspunkt für Führungen entlang des Marmorweges durch die Adneter Marmorbrüche mit Besichtigung des Steinbruch-Schmiedemuseums.
Der Adneter Marmor ist kein Marmor im eigentlichen Sinne, sondern ein Kalkstein. Im Marmormuseum wird die Entstehung, der Abbau, die Bearbeitung und der Transport des Marmors dokumentiert. Unterschiedliche Marmortypen, Fossilien und die Verwendung dieses wertvollen Gesteins bei Bauwerken und Denkmälern von der Römerzeit bis heute werden anschaulich erklärt. Das Museum präsentiert die vielfarbigen Adneter Marmorarten in unterschiedlichen Bearbeitungen, wie beispielsweise Marmorkugeln oder diverse Kleingegestände wie Schalen oder Vasen. Weiters sehr viele hier gefundene Fossilien und geologische Besonderheiten, auch archäologische Fundstücke aus Adnet sowie Steinmetz- und Steinhauer-Werkzeuge und  -Geräte. Original römische und mittelalterliche Werkstücke, Denkmalteile, Modelle und Rekonstruktionen, Wandbrunnen usw. runden die Dokumentation ab.
Eine neue Multimedia-Show erklärt eindrucksvoll die Anwendung der Adneter Marmore bei berühmten Bauwerken, Grabmälern und römischen Mosaiken.

Literatur: Kretschmer, Franz: "Heimatbuch Adnet - Der Marmor"
Uhlir, Christian F.: „Adneter Marmor - Entstehung, Material, Abbau, Geschichte und seine Bedeutung als Kulturerbe“
Marmorweg-Wanderkarte durch die Adneter Marmorbrüche 1,00 Euro
Erhältlich im Marmormuseum sowie im Gemeindeamt Adnet Tel. +43 6245 84041.

 

Logo Österreichiches Museumsgütesiegel Das Marmormuseum Adnet ist seit 2014 Träger des Österreichischen Museumsgütesiegels.

 

Vermittlungsangebote

  • Museumsführung
  • Führung entlang des Marmorweges
  • "Auf den Spuren von Marmoris"  - Der Ammonit Marmoris erzählt vom Leben im Meer, der Verwandlung zu Marmor und seinem Platz im heutigen Museum.
  • "Der rote Schatz von Adnet" - Eine abwechslungsreiche Zeitreise von der Entstehung im Meer, über Abbau, Transport und Verwendung des Marmors.

Altersgruppen: a) Kindergarten, 1. und 2. Schulstufe | b) ab 3. Schulstufe sowie Erwachsene und Familien

Dauer: Museum ca. 60 Minuten, Marmorweg ca. 2 Stunden

Information und Anmeldung:
Arnold Kretschmer, Mobiltel. +43 664 2000017, E-Mail arnold.kretschmer@gmx.at
Hubert Freidl, Tel. +43 664 9119412, E-Mail marmormuseum@adnet.info

 
Barrierefreier Zugang
                                   
 
 
 
Rückfragen an: das jeweilige Museum
Änderungen an: Reinhold Bayer , Tel +43 662 8042 3066