Schwerpunkt:

Fahrzeuge der 50er und 70er Jahre und älter

Öffnungszeiten:

April, Juni, Oktober, November: Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Mai, Juli, August und September: Täglich 10.00 bis 20.00 Uhr
Dezember bis März: Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Führungen:

Spezialführungen möglich, Terminvereinbarungen unter +43 6547 7134-0

Information:
Auskunft:

Familie Vötter +43 6547 7134-0, Fax +43 6547 7134-50

 
Kustos / Kustodin:
Helmut Vötter, Schlossstraße 32, 5710 Kaprun,
+43 6547 7134-0, Fax +43 6547 7134-50
 
 
Museumsfläche:
1.400 m²
Gründungsjahr:
1996
 

Das Museum präsentiert Oldtimer-Geschichte der 50er bis 70er "Wirtschafts-Wunderjahre" und ältere Modelle - Autos, Traktoren und Motorräder, vom Kleinwagen bis zum größten Cabrio der Welt, eine Dampflokomotive von 1893.
Die Sensation: ein kleines Stück vom "Wiener Prater" - der Original-Waggon Nr. 4 vom Riesenrad (Weltkulturerbe).

Die Ausstellung ist nahe dem Ortszentrum von Kaprun, ca. 300 Meter Richtung Burg, auf der rechten Seite gelegen. 

 
 
Barrierefreier Zugang
                                   
 
 
 
Rückfragen an: das jeweilige Museum
Änderungen an: Reinhold Bayer , Tel +43 662 8042 3066