Schwerpunkt:

Mineralien aus dem Gasteinertal wie Bergkristalle, Adulare und Calcite

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: Dienstag und Freitag 14 bis 17 Uhr

Führungen:

auf Anfrage jederzeit möglich

Auskunft:

+43 676 4457077

 
Kustos / Kustodin:
Friedrich Petutschnig und Kustos-Stv. Ingeborg Pichlmair
 
 
Rechtsträger:
Friedrich Petutschnig
 

Im Museum werden auf rund 192 m² Mineralien-Funde präsentiert, die hauptsächlich in den Gasteiner Bergen (aber auch in anderen Regionen der Welt) gesammelt wurden. Eine Besonderheit sind die bis zu 40 cm hohen, geschliffenen und versteinerten Koralle aus dem Salzburger Gebiet.
Für Kids gibt es Makro-Mineralien zum Aussuchen, die selbst beschriftet und mitgenommen werden können.  Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch!

 
 
 
 
 
Rückfragen an: das jeweilige Museum
Änderungen an: volkskultur@salzburg.gv.at