Schwerpunkt:

Das Geopark Besucherzentrum befindet sich im Schanzengelände und zeigt eine jährlich wechselnde Sonderausstellung. Der Schaustollen mit diversen Mineralien aus unserer Region ist ein Erlebnis und wird mit geschichtlichen Erzählungen aus Bischofshofen abgerundet.

Öffnungszeiten:

Mai - Oktober täglich 10.00 - 16.00 Uhr

Führungen:

+43 664 1110085

Auskunft:

Museum: +43 6462 20291

 
Kustos / Kustodin:
Helmut Juritsch
 
Obmann / Obfrau:
Stv. Josef Gantschnigg (interimistisch)
 
Rechtsträger:
Museumsverein Bischofshofen
 

Neue Dauerschau: Schaustollen und Geschichte Bischofshofen

Sonderausstellung "100 Jahre Lettner-Ski-Stahlkante" in Zusammenarbeit mit dem Landes-Skimuseum Werfenweng

Der nationale Geopark Erz der Alpen, der die prähistorischen und historischen Bergbauzentren Bischofshofen, HüttauMühlbach am Hochkönig und St. Veit im Pongau  (Schaubergwerk Sunnpau und Seelackenmuseum) vereint, wurde 2014 in das Europäische Geopark-Netzwerk aufgenommen und trägt das UNESCO Global Geopark Gütesiegel.

 

Vermittlungsangebote
Anfragen an: Christine Schein, Tel. +43 664 1110085

 
Barrierefreier Zugang
                                   
 
 
 
Rückfragen an: das jeweilige Museum
Änderungen an: Reinhold Bayer , Tel +43 662 8042 3066