Beschreibung der Veröffentlichung und einleitender Text Liste der Veröffentlichungen Fußzeile
Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung ab Veröffentlichung bis Beilagen
Kundmachung im Sinne des § 13 (1) und (5) AVG betreffend rechtswirksame Adressen für das Einbringen von Anbringen Zahl: 30301-551/59/31-2020 Kundmachung 30.12.2020 30.12.2035
Verordnung LKW Fahrverbot für B1 Kundmachung 29.05.2020 01.06.2035
Verordnung LKW Fahrverbot B156 Kundmachung 29.05.2020 01.06.2035
Verordnung LKW Fahrverbot B 147 Kundmachung 29.05.2020 01.06.2035
Verordnung LKW Fahrverbot L 101 Kundmachung 29.05.2020 01.06.2035
Kundmachung im Internet nach § 42 (1a) Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 Kundmachung 20.11.2014 31.12.2023
303-101/1409/223-2021 Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, mit der für die Marktgemeinde Straßwalchen zusätzliche Maßnahmen betreffend die Ausreise zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 getroffen werden Kundmachung 20.04.2021 31.05.2021
30302-152/2381/74-2021 - 30302-152/611/94-2021 - Transgourmet Österreich GmbH, Traun; Scania Österreich GmbH, Wals;

Ansuchen der Transgourmet Österreich GmbH, Traun,
um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlagenänderung:
Errichtung und Betrieb eines Lebensmittel-Großhandelsmarktes inklusive eines Coffee und
Snack-Bereiches sowie Erneuerung der Betriebstankstelle samt technischer und maschineller
Einrichtungen am Standort Oberst Lepperdinger Straße bzw Gewerbehofstraße 5, 5071
Wals

Ansuchen der Transgourmet Österreich GmbH, Traun,
um Erteilung einer baubehördlichen Bewilligung für folgende baulichen Anlagen bzw. Maßnahmen:
Errichtung eines Zubaus (Erweiterung und Umstrukturierung des Verkaufsmarktes und der
Logistikflächen) und einer Betriebstankstelle samt der damit verbundenen Änderunge der
Art des Verwendungszwecks am bestehenden Objekt am Standort Oberst Lepperdinger
Straße bzw Gewerbehofstraße 5, 5071 Wals, GSt. Nr. 434/26, 434/114, 434/115, 434/116,
je KG 56542 Siezenheim I

Kundmachung 06.05.2021 27.05.2021
30303-201/7308/4-2021

Allgemeine Bekanntgabe vom 04.05.2021:

Domus Wohn GmbH, Seeham;
Ableitung der anfallenden Oberflächenwässer aus der Reihenhausanlage in Seeham am
Standort Gst. Nr. 504/8 und 505/5, je KG Matzing über eine Retention in den
Teufelsgraben;
Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren;

Bekanntmachung 04.05.2021 21.05.2021
30302-152/3857/28-2021 - Franz Simmerstatter, Seeham;

Ansuchen von Franz Simmerstatter, Seeham
um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlage:
Errichtung und Betrieb einer Schlosserei samt technischer und maschineller Einrichtungen
(CNC-Drehbank, Schweißgerät, Schlauchpresse etc.) am Standort Matzing 1, 5164 Seeham;

Bekanntmachung 03.05.2021 21.05.2021
30302-152/1504/57-2021; 30302-251/4000/11-2021 - G. Forsthofer GmbH

Ansuchen von Herrn Gerhard Forsthofer und Strasser Privatstiftung, Lamprechtshausen, um
Erweiterung des mit Bescheid vom 3.6.1998, Zahl 4/251-4000/1-1998, erklärten Bauplatzes
um die Teilfläche der Gst. Nr. 363/4, EZ 1187, KG 56408 Lamprechtshausen, und Zusammenlegung
zu einem Gesamtbauplatz;

Ansuchen der G. Forsthofer GmbH, Lamprechtshausen,
um Erteilung einer baubehördlichen Bewilligung für folgende baulichen Anlagen bzw. Maßnahmen:
Diverse Umbaumaßnahmen im Inneren und der damit verbundenen Änderungen der Art
des Verwendungszweckes sowie Erweiterung des bestehenden Autohauses um ein Carport
bzw überdachtes Lager, eine Überdachung sowie Erweiterung der WC-Anlagen und
der Werkstätte und eine Lackierhalle auf Gst. Nr. 365 und 363/4 je KG 56408 Lamprechtshausen,
am Standort Bürmooser Straße 22, 5112 Lamprechthausen

Ansuchen der G. Forsthofer GmbH, Lamprechtshausen,
um ausnahmsweise Zulassung zur Unterschreitung der gesetzlich geforderten Mindestabstände
zu den Bauplatzgrenzen gemäß § 25 Abs 8 BBG:
Errichtung eines Carports, einer Lackierhalle und Zubau zur Werkstatt unter Nichteinhaltung
des Mindestabstandes zu den Bauplatzgrenzen (zu den GSt. Nr. 363/1 und 363/2, je KG
56408 Lamprechtshausen)

Ansuchen der G. Forsthofer GmbH, Lamprechtshausen,
um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlagenänderung:
Umbau und Erweiterung des bestehenden Autohauses samt technischen und maschinellen
Einrichtungen (Lackier- und Trockenkabine, Heizungsanlage, Lüftungsanlage) auf Gst.
Nr. 365 und 363/4 je KG 56408 Lamprechtshausen, am Standort Bürmooser Straße 22,
Lamprechtshausen

Kundmachung 03.05.2021 20.05.2021
30302-152/212/73-2021, Strasser GmbH & Co KG, Nußdorf; 30302-251/840/13-2021, M&E Verwaltungs GmbH, Nußdorf;

Ansuchen von M&E Verwaltungs GmbH, Nußdorf, und Matthias und Elfriede Strasser, St. Georgen, um Bauplatzvereinigung der bestehenden Bauplätze zu GSt. Nr. 807/3, KG Weitwörth und
GSt. Nr. 781/7, 807, 4 und 807/5, je KG Weitwörth zu einem Gesamtbauplatz

Ansuchen der Strasser GmbH & CO KG, Nußdorf, um Erteilung einer baubehördlichen Bewilligung für folgende baulichen Anlagen bzw. Maßnahmen:
Errichtung einer Lagerhalle (Anbau) sowie eines Flugdaches (Freilager/ Manipulationsbereich) samt der damit verbundenen Änderungen der Art des Verwendungszwecks am bestehenden Objekt am Standort Gewerbestraße 1, 5151 Nußdorf, GSt. Nr. 807/3, 807/5, 781/7, je KG 56415 Weitwörth

Ansuchen der Strasser GmbH & CO KG, Nußdorf, um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlagenänderung: Errichtung einer Lagerhalle (Anbau) sowie eines Freilagers und Manipulationsbereich am bestehenden Betrieb am Standort Gewerbestraße 1, 5151 Nußdorf

Kundmachung 29.04.2021 20.05.2021
30302-152/3883/9-2021 30302-251/5854/2-2021 - Energiezukunft Thalgau;

Ansuchen von Martin und Elisabeth Greisberger, Thalgau,
um Bauplatzerklärung für ein Teilstück aus der Gst. Nr. 3142/2, EZ 940, KG 56603 Enzersberg;
Ansuchen der Gutmann GmbH, Innsbruck,
um Erteilung einer baubehördlichen Bewilligung für folgende baulichen Anlagen bzw. Maßnahmen:
Errichtung eines Gebäudekomplexes (Pavillon 1: mit Kassa, Shop, Gastronomie, Büroräumlichkeiten, Sanitär-, Technik- und Nebenräumen;
Pavillon 2: mit Portalwaschanlage, Neben- und Technikräume sowie überdachte Freiwaschplätze; Flugdach zwischen den Pavillons mit Betankungsanlage)
sowie überdachte E-Ladestationen und ein Zwischenlager für Wasserstoffbevorratung am Standort GSt. Nr. 3142/2, KG 56603 Enzersberg

Ansuchen der Gutmann GmbH, Innsbruck,
um ausnahmsweise Zulassung zur Unterschreitung der gesetzlich geforderten Mindestabstände zu den Bauplatzgrenzen gemäß § 25 Abs 8 BBG:
Unterschreitung des Mindestabstandes zur Bauplatzgrenze (zu GSt. Nr 3142/3, KG 56603
Enzersberg) um einen Meter sowie Errichtung einer Einfriedung für das Wasserstoff- Zwischenlager im Abstand von zwei Meter

Ansuchen der Gutmann GmbH, Innsbruck,
um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlage:
Errichtung und Betrieb einer Tankstelle (herkömmliche Treibstoffe, Wasserstoff und Elektroschnellladesäulen),
eines Lebensmittelshops sowie eines Gastronomiebetriebes (inklusive Büroflächen für Beratungstätigkeiten) samt technischer und maschineller Einrichtungen am
Standort GSt. Nr. 3142/2, KG 56603 Enzersberg;

Kundmachung 30.04.2021 19.05.2021
Hofer Stefan, Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe und Handelsagent Bekanntmachung 04.05.2021 18.05.2021
Alena Meciarove, Personenbetreuung Bekanntmachung 04.05.2021 18.05.2021
Seilbahnen und Beherbergungsbetriebe; Verordnung vom 15.03.2020

Verordnung

der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung vom 30.03.2020 betreffend Aufhebung einer

Verordnung

Gemäß § 26 sowie 20 Abs 1 und 4 Epidemiegesetz 1950, BGBl Nr 186, in der geltenden Fassung,

in Verbindung mit der Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und

Konsumentenschutz betreffend die Betriebsbeschränkung oder Schließung gewerblicher Unternehmungen

bei Auftreten von Infektionen mit SARS-CoV-2(,,2019 neuartiges Coronavirus"),

BGBll1 Nr 7412020, wird verordnet:

§ 1

Die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft als Bezirksverwaltungsbehörde vom 15.03.2020,

Zahl: 303-101/1409124-2020, betreffend die Schließung des Seilbahnbetriebes und von Beherbergungsbetrieben

zur Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV-2, kundgemacht am

15.03.2020 durch Anschlag in den Gemeinden des Bezirks wird aufgehoben.

§2

Diese Verordnung tritt mit Wirkung für eine Gemeinde des Bezirks in Kraft, sobald sie in dieser

Gemeinde kundgemacht wird (§ 6 Abs 2 Epidemiegesetz 1950 und § 53 Abs 2 GdO 2019)

HR Mag. Reinhold Mayer

Kundmachung 30.03.2020 14.05.2021
Frau Elena-Natasa Mitu, zuletzt wohnhaft in 5071 Wals-Siezenheim, Walserstraße 34, Personenbetreuung Bekanntmachung 29.04.2021 13.05.2021
Rodica Ianosel, zuletzt wohnhaft in 5071 Wals-Siezenheim, Walserstraße 34, Personenbetreuung Bekanntmachung 29.04.2021 13.05.2021
Frau Mariana-Zorioara Mihuta, unbekannt verzogen, zuletzt wohnhaft in Sighartsteiner Straße 29/2, 5202 Neumarkt am Wallersee, Personenbetreuung Bekanntmachung 29.04.2021 13.05.2021
Frau Helga Maria Leidinger, unbekannt verzogen, zuletzt wohnhaft in 5324 Hintersee, Lämmerbach 2, Handelsgewerbe und Handelsagenten Bekanntmachung 29.04.2021 13.05.2021
30302-152/814/166-2021,Hotelbetrieb Iglhauser, im Standort Schossbergweg 1-4, Mattsee;

Ansuchen von Frau Dipl.-Ing. Christina Iglhauser, Mattsee, um Erteilung einer baubehördlichen Bewilligung für folgende baulichen Anlagen bzw. Maßnahmen:
• Ausbau des Spitzbodens des Hauptdaches und Errichtung von drei Dachterrassen auf
Gst. Nr. 548, KG 56529 Mattsee,
• Errichtung von Pavillons und Fluchdächer auf Gst. Nr. 566/2 und 566/3 je KG 56529 Mattsee;
• Erweiterung der Veranda bzw des Frühstücksraum sowie Einbeziehung des Durchhauses bzw des Torbogens als Innenraum auf Gst. Nr. 548, 549 und 566/3 je KG 56529 Mattsee;

Ansuchen von Frau Dipl.-Ing. Christina Iglhauser, Mattsee, um Erteilung einer gewerbebehördlichen Genehmigung für folgende Betriebsanlagenänderung:
• Erweiterung der bestehenden Zimmer durch Ausbau des Spitzbodens des Hauptdaches und Errichtung von drei Dachterrassen auf Gst. Nr. 548, KG 56529 Mattsee,

• Errichtung von Pavillons und Fluchdächer als Ruhebereich für Hotelgäste auf Gst. Nr. 566/2 und 566/3 je KG 56529 Mattsee,
• Erweiterung der Veranda bzw des Frühstücksraum sowie Einbeziehung des Durchhauses bzw des Torbogens als Innenraum sowie Verlegung der Lüftungsleitung des Heizraumes ins Freie auf Gst. Nr. 548, 549 und 566/3 je KG 56529 Mattsee, alles beim bestehenden Hotelbetrieb Iglhauser, im Standort Schossbergweg 1-4, Mattsee;


Bau- und gewerbebehördliche Überprüfung der o.a. Betriebsanlage:
• Fortsetzung der Überprüfungsverhandlung vom 10.1.2017;
• hinsichtlich der Überprüfung gemäß § 82b GewO;
• ha. Bescheid vom 2.8.2019, 30302/152-814/143-2019:
baubehördliche Bewilligung für die mit der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes verbundenen baulichen Maßnahmen sowie für sonstige bereits errichtete bauliche Maßnahmen im Hotelbetriebsgebäudekomplex auf GN 548, 549 und 566/3 KG 56529 Mattsee durch:
• Errichtung von 3 zusätzlichen Freitreppenanlagen verbunden mit der Schaffung neuer Brandabschnitte mit gleichzeitiger Erteilung einer bautechnischen Ausnahmegenehmigung für die Treppenanlage an der Westfassade durch Reduzierung der Mindesttreppenbreite von 1,2 m auf 1,0 m
• Änderung der Art des Verwendungszweckes durch Ausbau des Dachbodens zur Vergrößerung eines Gästezimmers mit vorgelagerter Loggia im Turmzimmer an der südwestlichen Gebäudeecke
• geänderte Ausführung des bestehenden Wintergartens
• Änderung der Art des Verwendungszweckes des südlichen Teilbereiches im Erdgeschoß des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes von Ausstellungsraum in Gästezimmer
• Einbau von 2 Galerieebenen im Mittelgang und vertikaler Erschließung mit Wendeltreppen mit gleichzeitiger Erteilung einer bautechnischen Ausnahmegenehmigung von OIB RL 4 Pkt.3.2.1 und OIB RL 2 im ehemaligen Wirtschaftsgebäude
• Errichtung einer Flugdachkonstruktion an der Ostseite des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes

gewerbebehördliche Genehmigung
• für das von der Inhaberin Dipl.-Ing. Christina Iglhauser vorgelegte Brandschutzkonzept zur brandschutztechnischen Sanierung des Gastronomiebetriebes Schloßhotel Iglhauser, Schloßbergweg 4, 5163 Mattsee, mit einer Vorlagefrist der Fertigstellungsmeldung bis 31.12.2019;
• ha. Bescheid (baupolizeilicher Auftrag – Steinschlag) vom 19.8.2020, 30302-
152/814/159-2020.

Kundmachung 26.04.2021 12.05.2021
30303-201/4129/54-2021

Allgemeine Bekanntgabe;

XXXLutz KG Wels;

Versickerung der anfallenden mitunter mineralölverunreinigten Oberflächenwässer in Folge Erweiterung des Lagers Henndorf samt Anpassung der zugehörigen Außenanlagen im Bereich der GP 2182/1 und GP 2181/1, je KG 56305 Henndorf nach vorheriger Reinigung und Retention auf GP 2182/1, KG 56305 Henndorf;

Erweiterung WB-PZ: 1305555

gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren – Teil Wasserrecht;

Bekanntmachung 27.04.2021 11.05.2021
30303-207/2143/4-2021

Allgemeine Bekanntgabe;

DI Albert Wimmer, Wien;

Errichtung einer Grundwasserwärmepumpenanlage mit Entnahmebrunnen und Sickerschacht auf GP 42/8, KG 56108 Strobl, Gemeinde Strobl;

Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren;

Bekanntmachung 27.04.2021 11.05.2021
30303-201/7246/6-2021

Allgemeine Bekanntmachung vom 27.04.2021:

Gemeinde Bergheim;

− Sanierung der Oberflächenentwässerung im Bereich Langwiesweg und Dorfstraße durch

Neuerrichtung des bestehenden Rohrleitungssystems auf einer Länge von ca. 215 lfm auf

GP 144/3 u.a. KG Bergheim I,

− (nachträgliche) Bewilligung der Bestandsverrohrung zur Ausleitung in die Salzach mit einer

Länge von ca. 90 lfm,

− die damit verbundene Einleitung von Oberflächenwasser in die Salzach,

Einleitungskonsens: HQ30 = 1,1 m³/s, HQ100 = 1,5 m³/s;

Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren

 

Bekanntmachung 27.04.2021 11.05.2021
Lucia Luliakova, Persnenbetreuung, zuletzt wohnhaft in 5071 Wals-Siezenheim, Gartenstraße 22/1 Bekanntmachung 27.04.2021 11.05.2021
30303-201/7305/4-2021

Allgemeine Bekanntgabe;

Gemeinde Koppl;

Einleitung der anfallenden, mitunter Mineralöl verunreinigten Oberflächenwässer (Dach- und Verkehrsflächen) in Folge Neubau des Bauhofes der Gemeinde Koppl im Bereich der GP 760/2, KG 56526 Koppl nach vorheriger Reinigung und Retention in den Habachgraben unter Mitbenützung des Regenwasserkanals der Gemeinde Koppl;

Gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren – Teil Wasserrecht;

Bekanntmachung 26.04.2021 10.05.2021
30303-201/7306/3-2021

Allgemeine Bekanntgabe;

Peter Hödlmoser, St. Gilgen;

Versickerung der anfallenden mitunter mineralölverunreinigten Oberflächenwässer in Folge Neubau einer KFZ-Werkstätte inkl. Parkplatz- und Vorplatzflächen im Bereich der GP 54/1, KG 56104 Gschwendt nach vorheriger Reinigung und Retention;

gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren – Teil Wasserrecht;

Bekanntmachung 26.04.2021 10.05.2021
30303-201/7289/4-2021

Gemeinde Lamprechtshausen;

Sanierung und Erweiterung der Oberflächenwasserbeseitigung Lamprechtshausen West II und die damit verbundene Herstellung eines Trennsystems zur Ableitung der anfallenden Oberflächenwässer über einen offenen Graben in den Pladenbach;

wasserrechtliches Bewilligungsverfahren;

Kundmachung 28.04.2021 10.05.2021
30303-201/7310/6-2021

HIBAG GmbH, Hintersee;
Versickerung der anfallenden mitunter Mineralöl verunreinigten Oberflächenwässer in Folge Bauvorhaben „Das Hintersee“ (Appartementhäuser samt Verkehrsflächen) im Bereich der GP 25/7 und 24, je KG 56606 Hintersee nach vorheriger Reinigung und Retention;
Gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren – Teil Wasserrecht;

Kundmachung 22.04.2021 07.05.2021