Beschreibung der Veröffentlichung und einleitender Text Liste der Veröffentlichungen Fußzeile
Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung ab Veröffentlichung bis Beilagen
§ 55I WRG 1959, Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015 - NGP II 2015 Kundmachung 20.09.2017 31.12.2021 Dokumente
UVP-Genehmigungsverfahren „Erweiterung Käsekompetenzcenter Lamprechtshausen“ Edikt 20.03.2019 31.12.2019 Dokumente
1. Beschneiungsanlage Petersbründllift; Änderung des Verwendungszwecks der bestehenden Druckleitung ausschließlich für Schneizwecke 2. Kraftwerk Friedrich; Revitalisierungsmaßnahmen (Neuverlegung Druckleitung, Anpassung der Wasserfassung an den Stand der Technik, Revitalisierung der Turbinenausrüstung und Steuerung) wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfung Kundmachung 03.10.2019 28.11.2019
Steinbruch Mauterndorf GmbH, UVP-Feststellungsverfahren "Erweiterung Steinbruch Losboden"; Bescheid Kundmachung 11.10.2019 25.11.2019 Dokumente
A) Nachträgliche Bewilligung und Überprüfung des Schachtbrunnens STABLER auf Gp 219/2, KG Winkl, samt Entnahmeleitung zum Hochbehälter Stabler (Projekt BM Straif vom Jänner 2019, GZ 2016-016) mit einem Konsens von 15 l/s (Erhöhung des Konsenses des Bescheides vom 26.3.2013, GZ 20401-1/487/390-2013, bisher 10 l/s)

B) Nachträgliche Bewilligung und Überprüfung des Schachtbrunnens ONEMOOS auf Gp 604 und 606, je KG Winkl, mit einem Konsens von 25 l/s und Entnahmeleitung zum HB Stabler (Projekt wie vor)

C) Änderung des Schutzgebietes für diese Wasserspenden (Einbeziehung Onemoos-Schachtbrunnen) gemäß Vorschlag der mjp ZT GmbH vom September 2018, GZ 170441-03 (in Abänderung des Bescheides 26.3.2013)

D) Überprüfung des Hochbehälters Stabler, Ausführungsoperat BM Straif vom Sept.2018, GZ 2008-011/2009-024/2016-016; Bewilligungsbescheid vom 26.3.2013, GZ 20401-1/487/390-2013

Kundmachung 30.09.2019 20.11.2019
Stadtgemeinde Neumarkt; Schmutz- und Oberflächenwasserbeseitigungsanlage Neumarkt Nord; Antrag auf wasser-rechtliche Bewilligung für Neuerrichtungen, Umlegungen und Anpassungen;

 

SISTEGmbH (Stadtgemeinde Neumarkt);
Überprüfung der mit Bescheid vom 28.07.2011, Zl. 20401-1/8306/506-2011, wasserrechtlich bewilligten Schmutzwasserkanalisation Kühberg VI; nachträgliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen;
 

Kundmachung 08.10.2019 19.11.2019
Snow Space Salzburg Bergbahnen AG; Schneeanlage Flachau; Speicher 14; Anpassungsmaßnahmen zur Ableitung der Oberflächenwässer im Einschnittbereich; Wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes vom 12.09.2017, Zl. 20701-1/29124/831-2017; Kundmachung 08.10.2019 12.11.2019
Reinhalteverband Salzach Pongau; Verlegung des Verbandsammlers 11 im Bereich der Schächte S 37 bis S 39 und S 41 bis S 42 samt Querung des Fischpasses; wasserrechtliches Überprüfungsverfahren Kundmachung 27.09.2019 06.11.2019
Wassergenossenschaft Rigaus, Wasserversorgungsanlage Sanierung und Neufassung der Knollhofquelle 2; Anpassung des ausgewiesenen Schutzgebietes vom 02.08.1967, Zl. I-1082/11-1966 Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung samt Vorschlag für den Kiesabbau oberhalb der Quelle 1 Kundmachung 11.10.2019 05.11.2019
Wassergenossenschaft St. Margarethen im Lungau;
  1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.8.2016, Zl 20701-1/2116/284-2016 erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Sanierung der Quellfassungen und Ableitungen der „Taferner Quellen“ auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;
    allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen im Zusammenhang mit der Ausführung der Verteilerschächte „Pichlern“ und
    „Pfarrer Ötz“
    wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG
     
  2. Festlegung eines Schutzgebietes nach § 34 WRG zum Schutz der „Taferner Quellen“ auf GP 1471/9, alle KG St. Margarethen, samt den damit erforderlichen Schutzgebietsanordnungen – mit Festlegung allfälliger damit verbundener Nutzungserschwernisse/-entgänge und dafür zu leistende Entschädigungen gemäß § 117 WRG
    wasserrechtliche Schutzgebietsfestlegung gemäß § 34 WRG
Kundmachung 03.10.2019 04.11.2019
Salzburger Sand- und Kieswerke GmbH; Nutzwasserbrunnen auf der GP 1640/2, KG Voggenberg
  1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 29.12.2016, Zahl 20701-1/32762/82-2016, der Salzburger Sand- und Kieswerke GmbH erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erhöhung des Entnahmekonsenses aus dem Nutzwasserbrunnen auf der GP 1646/2 (richtig 1640/2), KG Voggenberg, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin.
  2. Allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen.

Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung

Kundmachung 26.09.2019 31.10.2019
Energie AG Oberösterreich Erzeugung GmbH, Linz, FN 291377 x; KW Wagrain – St. Johann; Anpassung der Organismenwanderanlage an den Stand der Technik auf den GPn 134/8, 134/9 sowie 657/1, alle KG 55134 Vorderkleinarl im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Wagrain Kundmachung 23.09.2019 31.10.2019
Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation, Salzburg, FN 51355s; KW St. Johann; A) wasserrechtliche Überprüfung der Anpassung des Fischaufstieges samt nachträglicher Genehmigung geringfügiger Abweichungen; B) wasserrechtliche Bewilligung der Erweiterung der Notdotation der Fischaufstiegshilfe Kundmachung 23.09.2019 30.10.2019
1.) VERBUND Hydro Power GmbH, Wien, FN 84438z; 2.) Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation, Salzburg, FN 51530s; Unterwasserbereich des KW Werfen/Pfarrwerfen; Errichtung von Buhnen/Geschiebeumlagerung Kundmachung 23.09.2019 30.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Teilverkabelung Fanningberg Skilift (M18) – Fanningberg Thomerlhütte (M20), LKZ 03363; b) 30 kV Trafostation Fanningberg Sauschneiderhütte, OZ 0580; c) 30 kV Kabel Fanningberg Skilifte – Sauschneiderhütte, LKZ 03382; Gemeindegebiet Weißpriach

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen

 

Kundmachung 24.09.2019 29.10.2019
Steinböck GmbH; Grundwasserwärmepumpe; Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 11.12.2017 wasserrechtlich bewilligten Errichtung und Betrieb einer Grundwasserwärmepumpenanlage auf dem Grundstück .10/1, KG 57319, Zell am See, für Heiz- und Kühlzwecke mit einer Wasserentnahme von 7,2 l/s (25,92 m³/h), sowie einer Rückführung der entnommenen Wässer in einen Sickerschacht auf GN .8/9, KG 57319 Zell am See, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;

Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten geringfügigen Abweichungen;
Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 24.09.2019 24.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der Salzburg Netz GmbH:

a) 30 kV-Trafostation „Neumarkt Unterfeldstraße 2“ auf Gp. 3521/6, KG 56313 Neumarkt Land;
b) 30 kV-Trafostation Pfongau Gewerbe (OZ 2136): Umbau der 30 kV-Schaltanlage;
c) 30 kV-Kabelverlegungen:
    - Trafostation Neumarkt Unterfeldstraße 2 – Trafostation Pfongau Gewerbe (OZ 2136,  LKZ 14567)
     - Trafostation Neumarkt Unterfeldstraße 2 – Trafostation Pfongau Hacklbauer (OZ 2135, LKZ 14534)
     - Trafostation Neumarkt Unterfeldstraße 2 – Trafostation Neumarkt Breinberg OZ 2104, LKZ 14564);
Stadtgemeinde Neumarkt a. W.

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen.

Kundmachung 03.10.2019 24.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH:

30 kV-Freileitungsverkabelung (LKZ 14300) Mast Nr. 17 – Mast Nr. 18 auf Gp. 1268/2, 3426 und 3427, je KG 56305 Henndorf;
Gemeinde Henndorf a. W.
B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht.
 

Kundmachung 03.10.2019 24.10.2019
SalzburgMilch GmbH, UVP-Genehmigungsverfahren "Käsekompetenzcenter Lamprechtshausen"; Bescheid UVP 28.08.2019 24.10.2019 Dokumente
Stadtgemeinde Zell am See; Ortskanalisation;

Überprüfung der mit Bescheides der Landeshauptfrau von Salzburg vom 09.05.2012, Zahl 20701-1/13898/181-2012, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Schmutzwasseranlage zur Erschließung des Baulandsicherungsmodells im Thumersbachtal („Ebner Boden“) auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;

 

Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten geringfügigen Abänderungen;

Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 29.08.2019 23.10.2019
Stadtgemeinde Zell am See, Wasserversorgungsanlage

Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 30.11.2015, Zahl 20701-1/6425/171-2015, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Neufassung der Waxeckquellen, der Neuerrichtung und des Betriebes der Quellableitung, der Errichtung und des Betriebes eines Trinkwasserkraftwerkes am Zulauf zum Hochbehälter Breitenbach, der Errichtung und den Betrieb eines Hochbehälters Schmitten, einschließlich einer Quellzuleitung und von Versorgungsleitungen sowie Errichtung und den Betrieb einer Regelstation Schmitten, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;

 

Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten geringfügigen Abänderungen;

Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 29.08.2019 23.10.2019
Stadtgemeinde Zell am See, Wasserversorgungsanlage;

Überprüfung der mit Bescheides der Landeshauptfrau von Salzburg vom 09.05.2012, Zahl 20701-1/1197/288-2012, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage zur Erschließung des Baulandsicherungsmodells im Thumersbachtal („Ebner Boden“) auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;

 

Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten geringfügigen Abänderungen;

Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 29.08.2019 23.10.2019
Salzburg Netz GmbH; Umlegung der Erdgas HD-Leitung DN300 PN70, Wals-Siezenheim, Grünauerstraße nähe 83; Antrag auf Genehmigung nach den §§ 134 ff Gaswirtschaftsgesetz 2011 – GWG 2011; Kundmachung 09.10.2019 23.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation: UW Annaberg – 30 kV Schaltanlage: 30 kV Schaltfeldausbau und Trafo-Ausbau; Gemeindegebiet Annaberg

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht

 

Kundmachung 24.09.2019 23.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation: UST Unken Schwaigerbauer: Ausbau LSP-Stand; Gemeindegebiet Unken

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht

 

Kundmachung 24.09.2019 22.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation: UW Saalfelden – 30 kV Schaltanlage: Schaltfeldausbau und Trafo-Ausbau; Gemeindegebiet Saalfelden

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht 

 

Kundmachung 24.09.2019 22.10.2019
Gemeinde Rußbach; Wasserversorgungsanlage;

Wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes vom 08.09.2017, Zl 20701-1/247/378-2017, zur Errichtung einer Ultrafiltrationsanlage mit Ableitung der beim Betrieb anfallenden Spülwässer, UV-Entkeimungsanlage (Austausch) und Konsenserhöhung der Entnahme aus der Rinnbachquelle;

Kundmachung 19.08.2019 17.10.2019
Bekanntmachung gemäß § 40 Abs 1 Abfallwirtschaftsgesetz 2002 Errichtung und Betrieb einer Baurestmassendeponie der Salzburger Abfallbeseitigung GmbH Aupoint 15 5101 Bergheim GP 1646/4 und 1646/6 KG 56543 Voggenberg Gemeinde Bergheim Öffentlichkeitsbeteiligung IPPC Verfahren Bekanntmachung 02.09.2019 16.10.2019 Dokumente
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl. Nr. 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der Salzburg Netz GmbH:

10 kV-Trafostation „Siezenheimerstr 20“ (S 0940) auf Gp. 224/5, KG 56531 Maxglan, samt 10 kV-Kabeleinbindung; Stadtgemeinde Salzburg
B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl. Nr. 106/1993 idgF, entsprechen.
 

Kundmachung 24.09.2019 16.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl. Nr. 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH:

10 kV-Kabeleinbindung des O-Bus-Gleichrichterunterwerks GU 21, Dr.-Adolf-Altmann-Straße; Stadtgemeinde Salzburg
B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl. Nr. 106/1993 idgF, entspricht.

Kundmachung 24.09.2019 16.10.2019
Zauchensee Liftgesellschaft Benedikt Scheffer GmbH; Schneeanlage Altenmarkt-Radstadt;

Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zur Erweiterung der Wasserentnahme aus den Quellen 3-6 der Österreichischen Bundesforste auf Grundstücken 417/1, 424, 425/1 und 723, je KG Höggen, in der Zeit vom 01.11.-15.01. und 15.03.-30.06. mit maximal 20 l/s bzw. 220.000 m³/a mit einer Pflichtwasserabgabe von mindestens 4 l/s subsidiär zur bestehenden Entnahme aus der bestehenden Wasserfassung am Zauchbach zur Befüllung des Speichers Kemahdhöhe

Kundmachung 10.09.2019 16.10.2019
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 – LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 10 kV Kabelstrecke Ersatztrasse Uttendorf Grünsee MSt, OZ 7391 – Uttendorf USt Weißsee BSt, OZ 7392; LKZ 77102; b) 10 kV Kabelstrecke Ersatztrasse Uttendorf USt Weißsee BSt, OZ 7392 – Uttendorf Medelzban, OZ 7395; LKZ 77132;

c) 10 kV Trafostation Ersatz Uttendorf Medelzbahn, OZ 7395;
Gemeindegebiet Uttendorf

B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten, elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen

 

Kundmachung 24.09.2019 15.10.2019
Reinhalteverband Zeller Becken;

Überprüfung der mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 15.05.2013, Zahl 20401-1/11782/405-2013 erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb eines Pumpwerkes in der Gemeinde Kaprun sowie der Errichtung und zum Betrieb eines Überlaufschachtes beim Parkplatz der Gletscherbahnen Kaprun AG und weiters zur Errichtung und Benützung der hierfür erforderlichen Anlagen auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der von den bewilligten Projekten erfolgten geringfügigen Abänderungen;Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 29.08.2019 15.10.2019
Gemeinde Uttendorf, Ortskanalisation;
  1. Überprüfung der mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 18.10.2004, Zahl 1/01-3177/164-2004, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Ortskanalisation im Bereich des Stubachtales (vom Bestand im Ortsteil Wirtenbach bis zur „Rudolfshütte“, damit verbunden die Erschließung der Ortsteile Enzingerboden, Schneiderau, Wiesen und Köhlbichl) sowie zur Errichtung und Benützung der hierfür erforderlichen Anlagen auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;
     
  2. Überprüfung der mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 27.08.2007, Zahl 5/06-3177/196-2007, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Abänderung der Trasse des Hauptsammlers V der Abwasseranlage Stubachtal vom Schacht 222 bis 227, in Abänderung zum Bewilligungsbescheid vom 18.10.2004, Zahl 1/01-3177/164-2004, sowie zur Errichtung und Benützung der hierfür erforderlichen Anlagen auf ihre konsensgemäße Ausführung hin;

 

Allfällige nachträgliche Bewilligung hinsichtlich der von den bewilligten Projekten erfolgten geringfügigen Abänderungen;

Ansuchen um Überprüfungsfeststellung gemäß § 121 WRG

Kundmachung 29.08.2019 15.10.2019
Wassergenossenschaft Hinterglemm – Herstellung eines Ringschlusses vom SAFE-Weg zum Buchenauweg und Leitungsverlängerung zum Bereich Wiesl-West mit Unterquerung von Saalach sowie Achraingraben und Wieselgraben; Bewilligung von Grabungen im Schongebiet Brunnen Langfeld; Ausnahme von Schutzgebietsanordnungen der Wasserspende der Wassergenossenschaft Saalbach (Bodeneingriffe); wasserrechtliches Bewilligungsverfahren Kundmachung 10.09.2019 15.10.2019
öffentliche Bekanntmachung einer mündlichen Verhandlung AustroCel Hallein GmbH Salzachtalstraße 88 5400 Hallein Ansuchen gemäß § 37 AWG 2002 für die Änderung des bestehenden Biomasseheizkraftwerkes Bekanntmachung 24.09.2019 14.10.2019