Forum Familie Flachgau Newsletter Juni 2019
Juni 2019
Logo Land Salzburg
Ferienbetreuung / Kein Angebot in Ihrer Gemeinde?
Auf der Suche nach Programmen? Werfen Sie einen Blick in die Datenbank.
Wir vom Forum Familie, den Elternservicestellen des Landes in den Bezirken unterstützen bei der Suche; wir helfen Elterninitiativen, die ein Angebot fordern und beraten Gemeinden, die etwas Neues anbieten möchten.
Familie & Finanzen
Forum Familie hat die online-Broschüre „Geld für die Familienkassa – Beihilfen und Förderungen“ auch heuer wieder überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.
Mehr Infos auch bei Forum Familie Flachgau: Dr. Wolfgang Mayr, wolfgang.mayr@salzburg.gv.at, Tel. 0664 82 84 238
Ernährung
Die richtige Ernährung ist nicht nur während der Schwangerschaft wichtig, sondern auch in der Stillzeit und darüber hinaus. Viele Fragen tauchen auf rund um Säuglingsnahrung, Beikost, Jause und gesundes Familienessen.
Das Programm „Richtig essen von Anfang an“ bietet Broschüren, Rezepte für schwangere und stillende Frauen, Babys erstes Löffelchen, für 1-3jährige Kinder, kostenlose Workshops und vieles mehr.
Weiterbildung/Webinare
Webinare, also online-Seminare, sind eine ideale Möglichkeit, sich von zu Hause einzuloggen und mitzuhören bzw. zuzusehen. Kostenlos und ganz einfach.
Möglich ist das durch „Digi4Family“ - eine Initiative des Familienministeriums zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien.

Folgende Themen gibt es im Juni:
- Minecraft – mein Kind spielt und ich kenne mich nicht aus – Die. 4. Juni 2019 um 19.30 Uhr
- Berufstrends auf der Spur – Live von der Pinzgauer Firma Senoplast - Do. 6. Juni 2019 um 10.30 Uhr
- Wie Flügel gut wachsen können – Selbständigkeit begleiten – Do. 13. Juni 2019 um 20.15 Uhr
Engagierte Personen gesucht
"KiB children care", der Verein rund ums erkrankte Kind sucht laufend "Notfallmamas", also engagierte Personen zur Betreuung der Kinder für seine Mitgliedsfamilien.
Betreuung wird benötigt, wenn Kinder erkranken und die Eltern nicht die Möglichkeit haben, selbst zu Hause beim Kind zu bleiben.
Aufgaben: Sich um das Kind zu kümmern, vorlesen, spielen, da- sein, ... . evtl. vorbereitete Mahlzeiten aufwärmen etc.
Die Notfallmama unterstützt die Familien im Rahmen der organisierten Nachbarschaftshilfe und erhält eine Aufwandsentschädigung.
Sie sind erfahren im Umgang mit Kindern und sind zeitlich flexibel und zuverlässig?
Initiative "Notfallmama" des Vereins KiB children care, Tel. 0 664 / 6 20 30 40 oder info@notfallmama.or.at - www.notfallmama.or.at
Hilfe für Familien
Eltern, deren Kinder aufgrund von Armut oder Not dringend Unterstützung benötigen finden einen Ansprechpartner. Der private und gemeinnützige Verein hilft bedürftigen oder benachteiligten Kindern im Salzburger Land. Die finanzielle Hilfe richtet sich insbesondere an Kinder, um
1. deren Armut oder akute Notsituationen zu lindern oder zu beseitigen
2. ihre Zukunft durch soziale Integration oder Förderung von Talenten zu verbessern.
3. medizinisch notwendige, aber anderweitig nicht finanzierbare Behandlungen zu ermöglichen

Kontakt: Franziska Eisl, Tel. 0660/147 56 20, office@kinder-haben-zukunft.at
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook