Forum Familie Lungau Newsletter Juni 2019
6. Juni 2019
Logo Land Salzburg
Ferienbetreuung
Auf der Suche nach Programmen? Werfen Sie einen Blick in die Datenbank.
www.salzbug.gv.at/ferienprogramme
Wir vom Forum Familie, den Elternservicestellen des Landes in den Bezirken unterstützen bei der Suche; wir helfen Elterninitiativen, die ein Angebot fordern und beraten Gemeinden, die etwas Neues anbieten möchten.
Familie & Finanzen
Forum Familie hat die online-Broschüre „Geld für die Familienkassa – Beihilfen und Förderungen“ auch heuer wieder überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Nachzulesen unter
https://www.salzburg.gv.at/gesellschaft_/Documents/familienkassa.pdf
Ernährung
Die richtige Ernährung ist nicht nur während der Schwangerschaft wichtig, sondern auch in der Stillzeit und darüber hinaus. Viele Fragen tauchen auf rund um Säuglingsnahrung, Beikost, Jause und gesundes Familienessen.
Das Programm „Richtig essen von Anfang an“ bietet Broschüren, Rezepte für schwangere und stillende Frauen, Babys erstes Löffelchen, für 1-3jährige Kinder, kostenlose Workshops und vieles mehr.
Terminvorschau Tamsweg: 13.9. Ernährung in der Schwangerschaft, 20.9. Baby´s erstes Löffelchen, 5.10. Großes Aua?-Erste Hilfe für Kleinkinder
Weiterbildung/Webinare
Webinare, also online-Seminare, sind eine ideale Möglichkeit, sich von zu Hause einzuloggen und mitzuhören. Kostenlos und ganz einfach.
Möglich ist das durch „Digi4Family“ - eine Initiative des Familienministeriums zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien.

Folgende Themen gibt es im Juni:
+ Berufstrends auf der Spur – Live von der Pinzgauer Firma Senoplast -
6. Juni 2019 um 10.30 Uhr
+ Wie Flügel gut wachsen können – Selbständigkeit begleiten –
13. Juni 2019 um 20.15 Uhr

Nähere Informationen: https://www.digi4family.at/events/category/webinar/
Engagierte Personen gesucht
"KiB children care", der Vrein rund ums erkrankte Kind sucht laufend "Notfallmamas", also engagierte Personen zur Betreuung der Kinder für seine Mitgliedsfamilien.
Betreuung wird benötigt, wenn Kinder erkranken und die Eltern nicht die Möglichkeit haben, selbst zu Hause beim Kind zu bleiben.
Aufgaben: Sich um das Kind zu kümmern, vorlesen, spielen, da- sein, ... . evtl. vorbereitete Mahlzeiten aufwärmen etc.
Die Notfallmama unterstützt die Familien im Rahmen der organisierten Nachbarschaftshilfe und erhält eine Aufwandsentschädigung.
Sie sind erfahren im Umgang mit Kindern und sind zeitlich flexibel und zuverlässig?
Engagierte Personen gesucht für die stundenweise Betreuung von Kindern zu Hause bei einem Krankheitsfall in der Familie.
Initiative "Notfallmama" des Vereins KiB children care, Tel. 0 664 / 6 20 30 40 oder info@notfallmama.or.at - www.notfallmama.or.at
Tipps und Termine
Rechtsberatung für Frauen
Die Rechtsberaterin Frau Dr. Eva Heistracher informiert und berät Frauen in Familien- und Eherechtsfragen. Vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Die Beratung wird auch in den Sprachen bosnisch, serbisch und kroatisch angeboten.
Nächster Termin in Tamsweg: 17. Juni 2019 im Sozialzentrum Lungau, Q4
Info & Terminvereinbarung: Frau & Arbeit, 06474/27022, Eva Rauter,
beratung-lungau@frau-und-arbeit.at
Umgang mit Menschen mit Demenz
Vortrag mit Ernst Viertler, 13. Juni 2019, 19.00, Wirtschaftskammer Tamsweg
Für Angehörige und Interessierte, die mehr über die Begleitung von Menschen mit Demenz erfahren wollen. Eintritt frei
Beruhigungsmittel Handy
Vortrag mit Aleksandra Nagele, 18. Juni 2019, 19.30, Volksschule Zederhaus
Alle Eltern kennen das: man braucht noch eine halbe Stunde um das Essen auf den Tisch zu bekommen oder will, dass das Kind im Auto aufhört zu quengeln. Schnell ist das Handy als Beruhigungsmittel zur Hand...
Eintritt: 3 Euro
Ferien: Workshop in der Kunstwerkstatt
Restplätze!! 15. 7. bis 19.7. 2019 in Thomatal, Tennengalerie
In einer richtigen Werkstatt lernen die Mädchen und Buben mit Werkzeugen wie Säge, Stemmeisen und Hammer zu arbeiten und ihre eigenen Ideen auch zu verwirklichen.
Alter: 1. und 2. Kl. VS, Anmeldung & Info: Volkshochschule Lungau, 0662/8751550
Kindheit im Schatten
Beratung und Begleitung für Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern
Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft Astrid Aigner-Murhammer und Pia Murhammer, Tamsweg. 0676/4366689.

"Eltern stark machen" ein zusätzliches Angebot! Beratung und Begleitung für psychisch belastete Eltern.
Sowohl für den psychisch erkrankten Elternteil als auch für den gesunden Elternteil und nahestehende Angehörige ergeben sich durch die psychische Krankheit viele Fragen und Sorgen, was die Erziehung und Entwicklung der Kinder betrifft.
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook