Forum Familie Pinzgau
11. Februar 2019
Logo Land Salzburg
Auszeit
Einen Samstag im Monat gibt es „Auszeit“ für die Kinder und einen freien Samstag für Mama´s und Papa´s.
Es wird gespielt, getanzt, gebadet, der Frühling begrüßt, gebastelt, Tiere am Bauernhof besucht und vieles mehr. Jeder „Auszeit“ Tag steht unter einem bestimmten Motto. Im Flachgau, Pongau und Lungau gibt es die „Auszeit“ jeden dritten Samstag im Monat und im Pinzgau jeden 2. Samstag im Monat. Die Betreuung findet meist in den Lebenshilfe-Werkstätten in Oberndorf, Bischofshofen, Zell am See und Tamsweg statt und zusätzlich gibt es Ausflüge.
„Auszeit“ wird im Auftrag des Landes Salzburg in Kooperation mit der Lebenshilfe Salzburg und Forum Familie durchgeführt.
Mehr Infos und die Themen der „Auszeit“-Samstage 2019 gibt es hier: www.salzburg.gv.at/forumfamilie
Sparen
Auch wenn der Frühling noch weit entfernt scheint: die Kinderartikelbörsen mit Frühlings- und Sommerartikeln sind schon wieder in den Startlöchern.

Auch heuer wieder dabei: die Börse von AK und ÖGB mit Infoständen verschiedener Einrichtungen.

Alle Termine im Pinzgau finden Sie im Titel-link.
Kindergarten
Kindergarteneinschreibung und Arbeitsbestätigung
In diesen Tagen laden die Gemeinden die Eltern zur Kindergarteneinschreibung für das Betreuungsjahr ab Herbst 2019 ein.

Dazu werden verschiedene Unterlagen benötigt und in manchen Gemeinden ist bereits jetzt eine Arbeitsbestätigung des Dienstgebers vorzulegen, als Nachweis für die Berufstätigkeit beider Eltern. Wenn Plätze knapp sind, erfolgt die Platzvergabe nach Reihungskriterien, bei denen berufstätige Eltern vorgereiht werden gegenüber Familien, wo z.B. ein Elternteil zu Hause ist.

Wichtig: Die NACHWEISLICHE Arbeitssuche über das AMS ist gleichzusetzen mit der Berufstätigkeit!
(Kinderbetreuungsgesetz-Novelle vom Dez. 2015, § 2 Abs 1: „Dabei ist insbesondere auf die Berufstätigkeit der Erziehungsberechtigten sowie auf die nachweisliche Suche der Erziehungsberechtigten nach einer Arbeitsstelle Bedacht zu nehmen.“)

Als Elternservicestelle des Landes Salzburg stehen wir für weitere Infos gerne zur Verfügung; wir unterstützen bei der Suche nach dem passenden Kinderbetreuungsplatz in Ihrem Bezirk! https://www.salzburg.gv.at/themen/gesellschaft/familie/forumfamilie
Familien-Freizeit
Die Pisten sind in einem herrlichen Zustand! Nutzen Sie die Salzburger Skitage Gutscheine. Einfach unter https://www.salzburg.gv.at/themen/gesellschaft/familie links den gewünschten Gutschein downloaden und ausfüllen und gemeinsam mit ihrem Salzburger Familienpass an der Liftkassa vorweisen. Schon gibt´s die Tageskarte um 50% billiger.

Infos zum Salzburger Familienpass: https://www.salzburg.gv.at/gesellschaft_/Seiten/familienpass.aspx
Aus- und Fortbildung
Nächster Lehrgangsstart: September 2019 – Dauer: 4 Semester berufsbegleitend.

Achtung: Anmeldeschluss: 22. Februar 2019!!

Der Freizeitpädagoge, die Freizeitpädagogin wurde als neues Berufsbild in der schulischen Tagesbetreuung eingeführt.
Da dieser Beruf im Freizeitteil der schulischen Tagesbetreuung zum Einsatz kommt, ist der Hochschullehrgang der PH Salzburg auf diesen Bereich ausgerichtet und bietet eine entsprechende pädagogische und fachliche Ausbildung.

Abschluss: Akademischer Freizeitpädagoge / Akademische Freizeitpädagogin bzw. Akademische Erzieherin / Akademischer Erzieher für die Lernhilfe

Info & Kontakt: Thomas Waldenberger, Pädagogische Hochschule Salzburg, 0662/6388 3022
Kolleg für Elementarpädagogik im Oberpinzgau
Qualifiziertes Personal für Kinderbetreuungseinrichtungen wird landesweit gesucht - besonders im Oberpinzgau. Die Jobchancen in der Kinderbetreuung sind sehr gut, die Ausbildung an den BAfEPs Bischofshofen und Salzburg für uns PinzgauerInnen jedoch mit beträchtlichem Aufwand verbunden.

Im Frühsommer 2019 werden Absolventinnen den ersten Kolleg-Ausbildungslehrgang in Bramberg beenden, der nun regelmäßig alle 3 Jahre angeboten werden soll (entspr. Bedarf vorausgesetzt!).

Die Eckdaten:
Kollegausbildung Elementarpädagogik
6 Semester geblockter Unterricht (modulare Form, berufsbegleitend möglich)
Voraussichtliche Unterrichtszeiten: Freitag ganztags, Samstag vormittags + Berufspraxis nach individueller Vereinbarung.

Aufnahmebedingung Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung und Aufnahmeeignungstest.

Abschluss: Diplomprüfung für Kindergartenpädagogik - berechtigt zur Berufsausübung in Kindergärten, Krabbelgruppen, alterserweiterten Gruppen.

Sind Sie interessiert? - dann melden Sie sich bitte so rasch als möglich beim Regionalverband Oberpinzgau, Tel. 0664 2400 604, leader-mayer@nationalparkregion.at
Termine
Mittwoch 20.2. und Donnerstag, 21.2.2019 jeweils um 16 Uhr
Mitsing-Musicals mit dem bekannten Schauspieler, Tänzer und Sänger Gernot KRANNER „ROBIN HOOD“ und „DER WOLF UND DIE 7 ZWERGE"
für Kinder ab 4 Jahren
Das neue pepp-Programm ist da - schauen Sie rein und finden dort die nächsten Termine für die Infoabende "Kindergeld und mehr..", Ernährungsworkshops für die Kleinen, Wald-und Wiesenabenteuer mit Papa, etc.
Für alle Technik-Freaks zwischen 9 und 15 - das robo-camp kommt heuer in der Osterwoche erstmalig in den Pinzgau und zwar von 15. bis 19. April nach Zell am See.
Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten und das digitale Erlebnis möglichst intensiv zu gestalten, finden die Camps in Kleingruppen mit maximal 10 Jugendlichen statt. Altersgerecht aufbereitete Inhalte fordern und fördern die Kids.
Schritt für Schritt entwickelt sich ein Verständnis für das Abenteuer Computer und Informationstechnologie, das schließlich in einem selbstgebauten Roboter im Camp münden wird.

Ein Camp beinhaltet 20 Einheiten mit je 50 min Dauer und erstreckt sich über 1 Woche von Montag bis Freitag. Laptops werden für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Mehr Infos auf www.alphazone.at/anmeldung
Digi4family.at bietet laufend Webinare zu digitalen Familienthemen an. Einfachbequem von zu Hause aus über Smartphone oder Computer einloggen, mitreden, zuhören, dabei sein.

Da sind die nächsten Themen:
- Jedem Mädchen einen Schraubenzieher
- Bewerbung Online und per E-Mail
- game over - die Faszination von Computerspielen
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook