Forum Familie Tennengau
25. Juni 2020
Logo Land Salzburg
Sommer, Sonne, Ferienzeit
Familien, die interessante Angebote für ihre Kinder suchen, werden in der Feriendatenbank schnell fündig. Nach Bezirk/Gemeinde filtern oder Alter des Kindes und des gewünschten Zeitraums eingeben, schon werden die entsprechenden Programme aufgelistet. Jedes Jahr eine Menge Arbeit für das Forum Familie-Team; daher bitte unbedingt nutzen und auch weitersagen! www.salzburg.gv.at/ferienprogramme
Sommerferien im Tennengau
Trotz der derzeitigen Unsicherheiten bieten auch im Tennengau viele Anbieter Sommerprogramme an.
Die Gemeinden z.B. Abtenau, Kuchl, Hallein, Bad Vigaun und heuer neu Adnet haben sich was für Ihre jüngeren Gemeindebürger*innen im Ort überlegt. Es ist noch nicht vollständig und jeden Tag kommen neue Programme dazu, die in der Feriendatenbank online gestellt werden.

Bei der Suche hilft gerne Forum Familie Tennengau, Corona Rettenbacher, Tel. 0664 8565527, forumfamilie-tennengau@salzburg.gv.at
Action Days vom Hilfswerk in HTL Hallein
Wochenprogramm vom 20. Juli - 14.08.2020
f. Kinder von 8-12 Jahren
Mo - Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr
HTBLA Hallein, Davisstrasse 5, 5400 Hallein

€ 70,-- inkl. Mittagessen/Woche (€ 60,-- m. Sbg. Familienpass)
Anmeldung: Hilfswerk Sbg. - Regionalstelle Tennengau, Tel. 06245 81444 oder tennengau@salzburger.hilfswerk.at
Barbara Rinner mit ihren beliebten Sommerkursen in Puch/Oberalm
Für Kinder in der Volksschule, 1. Klasse NMS/GYM sowie Englischkurse
b.rinner@iilo.at oder Tel. 0664 4529861


Lustige Inklusive Ferienwochen bietet die Caritas :
I-Camp Elsbethen, vier Wochen von 13.7. - 07.08.2020 und
I-CAMP Stadt Salzburg, acht Wochen von 13.07. - 04.09.2020.

Insgesamt können am Standort 12 Kinder/pro Woche betreut werden.
Beitrag pro Kind/Woche inkl. Mittagessen 95,-- Euro
für jedes Geschwisterkind 85,-- Euro
Kontakt: Caritas Salzburg - Regina Tockner, Tel. 0676 848210-743,
oder regina.tockner(at)caritas-salzburg.at
Infos: https://www.caritas-salzburg.at/hilfe-angebote/behinderung-und-inklusion/icamp-2020/

Um Familien den heurigen Sommer zu erleichtern haben viele Gemeinden und private Träger die Öffnungszeiten der Einrichtungen weit ausgedehnt. Einige bieten erfreulicherweise auch durchgehende Kinderbetreuung an!
Klicken Sie den Link in Überschrift an bzw. fragen Sie nach beim Forum Familie Tennengau - forumfamilie-tennengau@salzburg.gv.at, Tel. 0664 85 65 527
Forum Familie Tennengau im Landtag eingeladen
Mag.a Corona Rettenbacher vom Forum Familie Tennengau war kürzlich als Expertin im Ausschuss d. Salzburger Landtags eingeladen. Sie berichtete über die Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg.
Zum Nachhören: http://sbgltg.kavedo.com/share.php?d=17_06_2020&i=158
Geld für die Familienkassa
Auf über 100 Seiten finden Sie die von Forum Familie erstellte Online- Broschüre "Geld für die Familienkassa". Es sind darin Beihilfen, Förderungen & Spartipps für Familien in (fast) allen Lebenslagen zu finden.

Für Familien, die durch die Covid-19 Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind, gibt es ein entsprechendes Extra-Infoblatt: https://bit.ly/2Z0JJ47
Jedes Kind braucht eigenen Pass
Jedes Kind benötigt für Auslandsreisen einen eigenen Pass! (oder – sofern es nach den Einreisebestimmungen des Gastlandes zulässig ist – einen Personalausweis). Die Eintragung im Reisepass eines Elternteils gilt nicht.
Gültigkeitsdauer von Reisepässen für Minderjährige unter 18 Jahren
•Bis zwei Jahre: zwei Jahre
•Ab dem 2. Geburtstag: fünf Jahre
•Ab dem 12. Geburtstag: zehn Jahre
Infos: https://bit.ly/3fLCC4x
Lesenswert
Aufgrund der aktuellen Situation mit etwas weniger Umfang, aber umso lesenswerter: Das neue Salzburger Salzburger Familien-Journal. Themen sind u.a.

- Der Trick mit der Drehzahl: Kinder bei der Selbstregulierung unterstützen
- Wenn das Familienbudget knapp wird: Corona-Beihilfen, -Förderungen und Co.
- Abenteuer im Kopf: Lesesommer 2020

Kommt demnächst kostenlos per Post zu Ihnen nach Hause.
Bestellung im Referat Kinderbetreuung, Elementarbildung, Familien unter: 0662 8042 5421 oder kinder-familie@salzburg.gv.at
Tagesmütter - freie Plätze Abtenau, Hallein, Kuchl, Golling
Betreuungszeiten orientieren sich an den Bedürfnissen der Eltern
Tageseltern bieten Klein- und Schulkindern eine familienähnliche Form der Betreuung.
Durch die kleinen Gruppen kann auf individuelle Bedürfnisse der Kleinen ganz besonders gut eingegangen werden. Tagesmütter betreuen Ihr Kind auch dann, wenn Kindergärten und Schulen geschlossen haben.

Freier Platz in ABTENAU:
Kontakt: Hilfswerk Sbg. - Regionalstelle Tennengau, Tel. 06245 81444 oder tennengau@salzburger.hilfswerk.at - https://www.hilfswerk.at/salzburg/kinder-jugend

Freie Plätze in HALLEIN, KUCHL, GOLLING:
Kontakt: Tageselternzentrum TEZ, Tel. 0662 871750 oder office@tez.at - https://www.tez.at
Familie und Digitalisierung
Ein Volksschulkind kommt jede Woche mit bis zu zehn Kettenbriefen in Berührung. Vor allem unter jüngeren Kindern verbreiten sich Kettenbriefe wie ein Lauffeuer. Aus Angst, dass diese Botschaften stimmen, leiten sie diese vorsorglich an so viele FreundInnen wie möglich weiter.
Was Sie als Eltern tun können - eine Empfehlung von Saferinternet.at
https://www.saferinternet.at/news-detail/welche-kettenbriefe-bekommt-ihr-kind/
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook