Kunst- und Kulturförderung
18. Januar 2021
Logo Land Salzburg
Aktuelles aus dem Referat
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir dürfen Sie auf eine Reihe von Ausschreibungen des Landes Salzburg, des Bundes und anderer Stellen aufmerksam machen.
Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung.

Alles Gute wünscht
das Team des Referats Kultur und Wissenschaft
Ausschreibungen
Gefördert werden Chorprojekte mit besonderer künstlerischer Qualität oder Nachhaltigkeit für die Salzburger Chorszene. Auch zeitgenössisches Schaffen, Raritäten aus der Chorliteratur, Projekte in Zusammenarbeit mit Komponistinnen und Komponisten, innovative Formate sowie insbesondere die Jugend- und Nachwuchsarbeit sind förderungswürdig. Die Entscheidung trifft eine unabhängige Jury. Die Förderung beträgt zwischen € 500 und € 2.000.
Einreichfrist: 22. April 2021
Jahresstipendien Land Salzburg 2021
Die Ausschreibung der Jahresstipendien des Landes Salzburg in den Sparten Bildende Kunst, Fotografie, Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Medienkunst, Film geht demnächst online.
Covid-Förderungen des Bundes
Der COVID-19 Fonds für Künstlerinnen und Künstler des Bundes wurde für das 1. Quartal 2021 verlängert.
Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie online.

Hotline für Kunst- und Kulturschaffende des BMKOES
Mo-Fr: 9 bis 15 Uhr
Telefon +43 (1) 71 606 851 185
kunstkultur@bmkoes.gv.at
Ausschreibungen BM für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport
Das BMKOES schreibt insgesamt 35 Stipendien für den künstlerischen Nachwuchs in den Bereichen Musik und darstellende Kunst aus (Geburtsdatum nach dem 31.12.1985).
Die Stipendien laufen jeweils 6 Monate und sind mit je € 8.400 dotiert.
Einreichfrist: 31.3.2021
Österreichische Autorinnen und Autoren sind eingeladen, sich um 50 Projektstipendien für Literatur des BMKOES zu bewerben.
Gefördert werden größere Schreibvorhaben (Prosa, Lyrik, Essay) vor allem von freiberuflich tätigen Autorinnen und Autoren. Die Laufzeit der Stipendien beträgt ein Jahr, beginnend mit 1. Juli 2021. Sie sind mit je € 15.600,- dotiert.
Einreichfrist: 31. Jänner 2021
Zur Förderung österreichischer Theaterautorinnen und Theaterautoren hat die Literaturabteilung des BMKOES zehn DramatikerInnenstipendien bereitgestellt. Bewerbungen können von Autorinnen und Autoren eingebracht werden, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben.
Einreichfrist: 26. Februar 2021
Zur Förderung österreichischer Autorinnen und Autoren in der Sparte Kinder- und Jugendliteratur, insbesondere zur Förderung des literarischen Nachwuchses, werden sechs Stipendien bereitgestellt. Bewerbungen können von Autorinnen und Autoren eingereicht werden, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben. Eine Bewerbung ist mit Prosa, Lyrik und Theatertexten möglich.
Einreichfrist: 12. März 2021
Ausschreibungen anderer Einrichtungen
Die Violonistin Franziska Strohmayr vergibt einen Kompositionsauftrag für Solo-Violine (5 x 10 Minuten) an Komponistinnen.
Einreichfrist: 1. März 2021
Kunstschaffende, Künstlervereinigungen und Vertreter aus dem Wissenschaftsbereich sind eingeladen, am Ideenwettbewerb des Österreichischen Kulturforums Bukarest u.a. in den Sparten Musik, visuelle, darstellende und digitale Kunst, multi- und transmediale Projekt und Literatur teilzunehmen. Die ausgewählten Projekte werden von 2021 bis 2023 an verschiedenen Orten in Rumänien umgesetzt. Einreichfrist: 31. Jänner 2021
Das Österreichische Kulturforum Belgrad lädt anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums Künstler/innen aus Österreich und Serbien ein, Arbeiten für die kuratierte Online-Plattform "At Second Glance // Auf den zweiten Blick // Na drugi pogled" einzureichen.
Die Arbeiten sollen den Blick auf das "Andere" aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten, insbesondere die Clichés, die zwischen Österreich und Serbien bzw. Südosteuropa bestehen und damit dem Publikum einen "zweiten Blick" eröffnen.
Die 20 von einer Jury ausgewählten Werke werden ab März 2021 auf der Plattform zu sehen sein.
Einreichfrist: 31. Jänner 2021
Der STRABAG Artaward ist ein Kunstförderungspreis für Künstlerinnen und Künstler bis 40 Jahren in den Bereichen Malerei und Zeichnung. Vergeben wird ein Hauptpreis zu € 15.000 und vier Anerkennungspreise zu je € 5.000 sowie eine Ausstellung der prämierten Werke.
Die Bewerbung erfolgt online unter: www.strabag-kunstforum.at
Einreichfrist: 5.2.2021
Kontakt / Impressum
Referat Kultur und Wissenschaft
Kultur
Facebook Twitter YouTube