Forum Familie Pinzgau
2. Februar 2021
Logo Land Salzburg
Forum Familie
Rechtzeitig zur Kinderbetreuung anmelden!
Derzeit laufen in den Gemeinden die (online)-Anmeldungen für die Kinderbetreuungsreinrichtungen für Herbst 2021. Es ist wichtig, Ihr Kind anzumelden, auch wenn es erst später, z.B. November oder Jahresanfang 2022 einsteigen wird. Spätere Anmeldungen können oft nicht mehr berücksichtigt werden.

Fragen dazu? Dann rufen Sie an – wir freuen uns auf Sie - individuelle Beratung beim
Forum Familie Pinzgau / Christine Schläffer, Tel. 0664 8284179 email forumfamilie-pinzgau@salzburg.gv.at
Elternbrief von Landesrätin Klambauer
Wer seine Kinder zu Hause betreut, wird finanziell entlastet werden. Familien, in denen das möglich ist, werden für vier Wochen von 25. Jänner bis Ende Februar 2021 von den Elternbeiträgen befreit.
Die Kosten der gemeinsamen Initiative übernehmen das Land Salzburg, die Stadt Salzburg sowie die Gemeinden. Dies gilt auch für die privaten Kinderbetreuungseinrichtungen und die Tageseltern.
Finanzielles
Zum Nachstreamen: Unser Kollege Wolfgang Mayr von Forum Familie war gemeinsam mit Carmen Bayer von der Salzburger Armutskonferenz zu einem Webinar-Talk eingeladen.
Es ging um Förderungen und Beihilfen für Familien mit geringem Einkommen und die neue Sozialunterstützung.
Hier zum Nachhören der Talk von Organisatorin Katharina Theissig, Bärenstark
Für Geburten im Jahr 2021 ist es möglich, das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld anhand des Einkommenssteuerbescheides oder des Einkommensnachweises 2019 zu beantragen, wenn das Einkommen in diesem Jahr höher ausfiel als 2020.
Das Land Salzburg bietet allen mit geringem Einkommen auch für die aktuelle Winterperiode einen Kostenzuschuss. Die einmalige Unterstützung beträgt pro Haushalt 150 Euro und ist unabhängig von Energieträger und Heizungsart möglich.
Die Unterstützung in Höhe von 150 Euro ergeht an Personen mit Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg, deren Nettoeinkommen für Alleinstehende 950 Euro und für Paare 1.426 Euro nicht überschreitet. Die Einkommensgrenze erhöht sich, unabhängig vom Alter, für jede im Haushalt lebende Person. Pflegegeld, Familien- und Wohnbeihilfen sowie Sonderzahlungen (13. und 14. Bezug) werden nicht als Einkommen gerechnet.
MitarbeiterInnen gesucht
Kennen Sie schon die "persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung"?
Manche Menschen benötigen für die selbstbestimmte Bewältigung ihres Alltags zu Hause eine Assistenz. Aktuell gesucht wird für eine Frau in St. Martin und einen Mann in Uttendorf, AssistentInnen sollen Flexibilität und Interesse an dieser Arbeit mitbringen - eine spezielle Ausbildung ist nicht erforderlich.
Ausführliche Infos zur pers. Assistenz hat der Verein knack:punkt zusammengestellt: https://www.knackpunkt-salzburg.at/persönliche-assistenz/
Die zu besetzenden Stellen finden Sie im Titellink
Medien in der Familie
In Zeiten von „Lernen daheim“ ist der Umgang mit Medien für die Eltern sehr fordernd. Ist Ihr Kind auf Instagram unterwegs? Kennen Sie sich auch aus?
Spielen Sie doch mit Ihrem Kind gemeinsam das Saferinternet.at Instagram Quiz durch; siehe Titel-Link.
(Tipp: Probieren Sie es vorher allein durch, dann haben Sie alle Antworten schon gesehen!;-))
Kinder und Jugendliche stärken
Seit Jänner 2021 leitet die Einstieg BBQ das erfolgreiche Mentoringprojekt "MutMachen" im Bundesland Salzburg.
Das Angebot richtet sich dabei an Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre), denen kostenlos ein Mentor/eine Mentorin zur Seite gestellt wird, welche die Kinder und Jugendlichen ein Stück ihres Lebens begleiten.
MutMachen wird im gesamten Bundesland Salzburg angeboten. Die Mitarbeiterinnen sind in allen Gauen stationär und mobil vertreten und freuen sich auf ein unverbindliches Informationsgespräch.
Kinder und Jugendliche, die die Chance nutzen möchten jemand kennen zu lernen, dem sie wichtig sind und der/die für sie ein Wegbegleiter, Gesprächspartner, Freund etc. sein soll, werden laufend und kostenlos ins Projekt aufgenommen.
Dazu werden ehrenamtlich tätige Mentorinnen und Mentoren gesucht, die nach einer kostenlosen Grundausbildung sofort eine Mentorenschaft übernehmen können.
Kontakt: Standortkoordination Pinzgau, Dipl. Soz.Pad. Sabrina Reiter
0676/ 60 16 902, mail s.reiter@einstieg.or.at
Termine
Fachimpulse zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Die Auseinandersetzung mit der Rolle der Väter in Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist notwendiger Bestandteil einer zukunftsorientierten Familienförderung.

Aufgrund der Corona-Pandemie realisiert St. Virgil die Fachimpulse als eine Hybridveranstaltung mit Präsenzmöglichkeit und Online-Angebot. Somit können Sie nach vorheriger Anmeldung live vor Ort in St. Virgil Salzburg oder online durch eine Streaming-Übertragung an Ihren Bildschirmen teilnehmen.

Nähere Details im Titel-Link
Auch heuer wird schon fest am Girls Day geplant. Unterschiedliche Betriebe aus dem Bundesland Salzburg, dem Berchtesgadener Land und Traunstein ermöglichen es Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren, einen Einblick in den Arbeitsalltag ihrer Branche zu erhalten.

Neu: Die Mädchen können (aufgrund der derzeitigen Situation) an digitalen Angeboten teilnehmen. Mädchen und Frauen sind in diesen Arbeitsfeldern immer noch deutlich unterrepräsentiert. Überdies handelt es sich um einen inklusiven Aktionstag – Mädchen mit Unterstützungsbedarf sind herzlich eingeladen beim Girls’ Day mitzumachen.
Kontakt: Projektleiterin Johanna Wirrer - Tel: 0662/ 84 92 91-62 Mobil: 0664/21 35 114 Mail: j.wirrer@akzente.net

Die Fachstelle Selbstbewusst veranstaltet kostenlose Eltern-Webinare und zwar am 24. Februar 2021 um 20:15 Uhr und am Freitag, 26. Februar um 9:00 Uhr Uhr.
Thema : Digitale Medien und Sexualität

Der erste Kontakt zu sexualisierten Inhalten in digitalen Medien geschieht immer früher und oft auch ungewollt. Damit die Kinder nicht damit alleine gelassen werden und wissen, wo sie Antworten und Hilfe bekommen, ist eine begleitende Sexualerziehung wichtig.
Was erwartet die Kinder in der online Welt? Was brauchen Erwachsene, um Kinder zu unterstützen sich in dieser Welt zurechtzufinden? (Anmeldung im Titellink)
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook