Kunst- und Kulturförderung
8. April 2021
Logo Land Salzburg
Ausschreibungen Land Salzburg
Der Preis des Landes Salzburg für elektronische Musik ist eine österreichweit einzigartige Auszeichnung für elektronische Musik und umfasst Preise in der Gesamthöhe von € 9.000,-.
Die Ausschreibung hat das Ziel, insbesondere junge Komponist*innen und Produzent*innen mit
innovativem Zugang zu elektronischer Musik zu fördern. Details online.
Einreichfrist: 25. Mai 2021
Gesucht sind unterschiedlichste innovative Zugänge und Impulse für die lebendige Weiterentwicklung der Volkskultur. Diesmal werden über das Maß hinausreichende Initiativen, die trotz der Corona-Krise im Jahr 2020 und bis Ende Juli 2021 gesetzt wurden oder werden, prämiert.
Eine unabhängige Jury entscheidet über den Hauptpreis (€ 6.000,-) und zwei Förderpreise (je € 3.000,-). Weitere Informationen finden Sie online.
Einreichfrist: 30. Juli 2021


Zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern vergibt das Land Salzburg über Vorschlag unabhängiger Jurys sieben Jahresstipendien in Höhe von je € 10.000,-.
Bitte beachten Sie die Einreichfristen!
Bildende Kunst: 18. April 2021
Fotografie: 18. April 2021
Medienkunst: 30. April 2021
Film: 14. Mai 2021
Darstellende Kunst/Theater&Schauspiel: 1. Juni 2021
Musik: 15. Juni 2021
Literatur: 15. Juni 2021
Wohnatelier Wien: 15. April 2021
Chorförderung: 22. April 2021
Soucek-Stipendium: 29. April 2021
Amator: 31. April 2021
Stipendien Intern. Sommerakademie für Bildende Kunst: 3. Mai 2021
Nachwuchsfilmfestival Juvinale: 15. Juni 2021
Alle Ausschreibungen finden Sie online!
Ausschreibungen BMKOES
Ziel der Ausschreibung ist die Ermöglichung von innovativen Ansätzen, Experimenten und neuen künstlerischen Praktiken sowie Projekten im inter- bzw. transdisziplinären Feld. Die Förderimpulse sollen nachhaltig zu einer Weiterentwicklung künstlerischer Prozesse beitragen, das bestehende Kunstförderangebot des Bundes ergänzen und die Resilienz des Kunst- und Kultursektors nach der Krise unterstützen. Mehr dazu online.
Einreichfrist: 15. Mai 2021
Projektkostenzuschuss für Video-Adaptionen und Streaming von Bühnenproduktionen in den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Kabarett, Literatur, Musik und Musiktheater.
Einreichfrist: 15. Mai 2021
Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen führen zur Neu- und Weiterentwicklung künstlerischer Vorhaben und zur Erschließung neuer (Frei-)Räume für die Kultur. Ziel dieser Ausschreibung ist es, Kunstproduktion und -erleben in diesen herausfordernden Zeiten zu ermöglichen, die Resilienz des Sektors zu stärken und einen Beitrag zu neuen kreativen Impulsen zu leisten.
Die Projektkostenzuschüsse sollen ermöglichen, künstlerische und kulturelle Formate und Veranstaltungen für die Durchführung im Freien zu konzipieren bzw. zu adaptieren, neue Formen der Vermittlung zu erproben und Orte der Rezeption und Interaktion mit Kunst und Kultur unter freiem Himmel zu gestalten.
Zielgruppe: Kunst- und Kultureinrichtungen aller Sparten mit Sitz in Österreich, insbesondere aus dem Bereich der Freien Szene
Einreichfrist: 15. Mai 2021
Das BMKOES schreibt bis zu 10 zusätzliche Staatsstipendien für musikalische Kompositionen für den Zeitraum von Juli 2021 bis Juni 2022 aus. Diese werden auf Empfehlung einer unabhängigen Jury Personen zuerkannt, die mit der Musiktradition und der aktuellen musikalischen Entwicklung in Österreich seit Jahren in engem Zusammenhang stehen, ein abgeschlossenes Musikstudium vorweisen können oder kontinuierlich hauptberuflich als Musikschaffende tätig sind. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, welche die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder einen Wohnsitz in Österreich haben. Die Laufzeit jedes der mit € 1.400,- monatlich dotierten Stipendien beträgt ein Jahr.
Einreichfrist: 15. April 2021
Die Ausschreibung richtet sich an bereits professionell tätige, freischaffende Künstler:innen, deren Arbeit sich durch eine experimentelle Ausrichtung und innovativen Charakter auszeichnet. Die Stipendien sollen Kunstschaffenden im Bereich Tanz und Performance die Möglichkeit geben, neue künstlerische Konzepte und Projekte zu entwickeln und sich der Recherche, Konzeption und Vorbereitung künstlerischer Vorhaben zu widmen. Die Stipendien werden projektbezogen vergeben und dienen nicht primär für Fortbildungs- und Ausbildungsmaßnahmen oder Training.
Ein direkter Bezug des Vorhabens zu den UN-Nachhaltigkeitszielen (https://sdgs.un.org/goals) ist erwünscht und wird von der Jury als zusätzliches Auswahlkriterium angewendet.
Vergeben werden bis zu 10 Stipendien zu je 3 Monaten. Dotierung: je € 4.200,-
Einreichfrist: 31. Mai 2021
Die Ausschreibung richtet sich an bereits professionell tätige Künstler:innen, deren Arbeit sich durch eine experimentelle Ausrichtung und innovativen Charakter auszeichnet. Die Stipendien sollen es ermöglichen, künstlerische und berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln, Netzwerke aufzubauen und internationale Kooperationen zu initiieren. Die Stipendien werden projektbezogen vergeben und dienen nicht primär für Fortbildungs- und Ausbildungsmaßnahmen oder Training.
Ein direkter Bezug des Vorhabens zu den UN-Nachhaltigkeitszielen (https://sdgs.un.org/goals) ist erwünscht und wird von der Jury als zusätzliches Auswahlkriterium angewendet.
Vergeben werden bis zu 10 Stipendien für jeweils 3 Monate, dotiert mit je € 4.200,-.
Einreichfrist: 30. Juni 2021
Die Startstipendien stellen eine Anerkennung und Förderung für das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler dar. Sie sollen die künstlerische Entwicklung vorantreiben und den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtern. Eine Auseinandersetzung mit den UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) ist erwünscht. In den Bereichen Bildende Kunst und Architektur & Design werden jeweils zwei Stipendien, in den Bereichen Fotografie und Medienkunst jeweils ein Stipendium ausdrücklich für Arbeitsvorhaben, die sich mit Themen der SDGs beschäftigen, gewidmet.
Dotierung: je € 8.400,-
Einreichfrist: 15. Juli 2021
Kontakt / Impressum
Referat Kultur und Wissenschaft
Kultur
Facebook Twitter YouTube