Forum Familie Pongau Newsletter
Dezember 2018
Logo Land Salzburg
Im Familienjournal: Wir über uns
Anhand eines Tagesablaufes lassen wir Sie in unsere spannende Arbeit in den fünf Salzburger Bezirken eintauchen: Gemeindetermine zum Ausbau der Kinderbetreuung, persönliche Beratung von Familien zu Förderungen, Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einem geeigneten Kinderbetreuungsplatz, Arbeit an der Feriendatenbank, Vorträge in Gemeinden, Organisation von Sozialvernetzungstreffen...
Nachzulesen im aktuellen Familienjournal auf S. 14 und 15.

Foto: Forum Familie
Krisentelefonnummern
Gerade an Fest- und Feiertagen, bei denen man harmonische Stunden im Familienkreis verbringen möchte, passiert oft das Gegenteil: Stress, Sorgen und Zeitmangel belasten. In schwierigen Situationen und Krisen stehen auch in der Feiertagszeit kompetente BeraterInnen zur Verfügung.
Auch heuer hat Forum Familie wieder wichtige Krisentelefonnummern, die während der Weihnachtsferien und Feiertage 24 Stunden erreichbar sind, für Sie zusammengestellt.
Link: https://bit.ly/2zQB461

Foto: Sabine Pronebner/ Forum Familie
Finanzen
Ab 2019 tritt der Familienbonus in Kraft. Dieser Absetzbetrag kann Ihre Lohnsteuer erheblich reduzieren.
Per Antrag beim ArbeitgeberIn können Sie sich den Familienbonus ab kommenden Jänner über die Lohnverrechnung monatlich auszahlen lassen. Das Formular (E 30) ist online verfügbar:
https://bit.ly/2FW1tpu

Sie können den Familienbonus für 2019 auch im Nachhinein über die ArbeitnehmerInnenveranlagung bzw. Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Beachten Sie bitte: Durch den Familienbonus kann Ihr Nettoeinkommen steigen und andere Förderungen können sinken oder wegfallen, weil Sie Einkommensgrenzen überschreiten. Mehr Infos dazu bekommen Sie bei Forum Familie in ihrem Bezirk.

Foto: Forum Familie
Das Land Salzburg fördert unter bestimmten Voraussetzungen Schulveranstaltungen jeglicher Art. Anspruchsberechtigt sind Eltern/Erziehungsberechtigte von SchülerInnen aller Schulformen im Bundesland Salzburg.
Für das Kalenderjahr 2018 können Sie noch bis spätestens 23.12. inklusive aller notwendigen Unterlagen ansuchen: online, per Post oder per E-Mail an kinder-familie@salzburg.gv.at, Mehr Infos: Tel. 0662 8042 5435 od. 5436
https://www.salzburg.gv.at/themen/gesellschaft/familie/mat-foerderungen#F%c3%b6rderung%20von%20Schulveranstaltungen
Lesetipp
Ein bunter Streifzug durch die Kuriositäten einer Schwangerschaft und die Abenteuer des ersten Jahres. In vierzig humorvollen Episoden führt die Wanderung durch die geheimnisvolle Welt des Elternwerdens. Ein (selbst)kritischer Blick auf aktuelle Trends und aufschlussreiche Details machen diese Reise durch den Kosmos des Kinderkriegens zu einem unterhaltsamen und mitunter erstaunlichen Erlebnis.
Begleitet von ihrem ungeborenen Kind besucht die Autorin das »Präpartale Panoptikum«, erzählt von Kopfgeburten und Muttertieren und fragt sich unter anderem, ob der Beckenbodenblues die Musik der Zukunft sein könnte und was die Bibel eigentlich zum Thema Schwangerschaft zu bieten hat.

Online erhältlich für alle gängigen eReader.

Foto: Doris Schumacher
Arbeitswelt
Live-Übertragung bietet Einblick in neue Berufstrends!
Am 17. Dezember öffnet der Vorzeigebetrieb Eurofunk KAPPACHER seine Tore und ermöglicht per Live-Übertragung Einblick in neue technische Berufsfelder und Trends der Arbeitswelt.

Im Gespräch zwischen Bildungsberaterin Christine Bauer-Grechenig (BiBer Bildungsberatung) und Mitarbeiter_innen und dem Personalverantwortlichen von Eurofunk KAPPACHER gibt es Einblicke und Infos über den Berufsalltag, sowie Tipps von der Bildungsberatung zu Berufseinstieg, Quereinstieg, Weiterbildung und mehr.

Neben dem Know-how aus der Praxis gibt Wolfgang Bliem – Experte für Berufstrends vom ibw - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft, eine Einführung in die Entwicklung von neuen Berufsbildern.

Live zuschalten wird sich die NMS Zell am See und auch Eltern sind herzlich eingeladen, via Smartphone oder Computer mit dabei zu sein!
Interaktive Teilnahme am 17.12.2018 einfach unter https://zoom.us/j/140170461.

Medienkompetenz
Damit Eltern mit ihren Kinder im Medienbereich mithalten können, sind Webinare eine gute Weiterbildungsmöglichkeit. Kostenlos einloggen, mithören oder mitdiskutieren- zu spannenden Themen, die den Familienalltag betreffen. Webinare können auch im Nachhinein angehört werden.


Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook