Forum Familie Pongau Newsletter März 2019
März 2019
Logo Land Salzburg
Schulische Tagesbetreuung
Derzeit laufen die Bedarfserhebungen in den Pflichtschulen für die schulische Nachmittagsbetreuung im Bundesland Salzburg. Alle Eltern erhalten dazu einen Erhebungsbogen. Bei der Anmeldung von mindestens 15 SchülerInnen an drei Tagen (bzw. 12 SchülerInnen bei schulübergreifender Form) wird eine ganztägige Schulform eingerichtet. Infos zur Schulischen Tagesbetreuung finden Sie auch im Internet unter: https://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/gts/downloadslinks/gtsf_folder.pdf?5s8yku bzw. Bildungsdirektion Salzburg: Dipl.-Päd. Mag. a Dr. in Birgit Heinrich, Tel. 0662/8083- 1ß74, http://www.lsr-sbg.gv.at/
Der Sommer kommt bestimmt!
Derzeit recherchiert Forum Familie, wie jedes Jahr, welche Ferienangebote für die Familien im Land Salzburg heuer angeboten werden.
Die Feriendatenbank ist in die Homepage des Landes Salzburg eingebunden und wird zur Planung der Ferienzeiten von Salzburgs Familien genutzt. Sie finden Sie unter: https://www.salzburg.gv.at/ferienprogramme

Forum Familie unterstützt und informiert zudem Gemeinden mittels der "Sommerinitiative", einer Broschüre mit zahlreichen Ideen für ein spannendes Sommerprogramm in der Gemeinde. Wenn also auch Sie eine Veranstaltung für uns haben , melden Sie sich gleich bei Forum Familie Pongau- Mag. a Sabine Pronebner, Tel. 0664/ 8284 180, Mail: forumfamilie-pongau@salzburg.gv.at

Forum-Familie unterstützt mit
• Individueller Beratung von Elterninitiativen, Gemeinden oder Betrieben zur Organisation und Umsetzung von Ferienbetreuungsprojekten
• fertig ausgearbeiteten, buchbaren Angeboten für Ferienaktivitäten in Ihrer Gemeinde ( siehe Broschüre „Sommerinitiative 2019" unter http://www.akzente.net/fileadmin/user_upload/akzente_Kommunale_Regionale_JA/A4_Sommerinitiative_2019_WEB.pdf )
• "best practice"-Beispielen aus anderen Gemeinden, gemeindeübergreifende Kooperationen
• Information zur Ferienprojektförderung des Landes Salzburg
• Landesweite Datenbank zu Ferienbetreuungangeboten, von Tagesangeboten bis zu Camps mit Übernachtung Kinderbetreuungsangeboten - wird gerade für Sommer 2019 befüllt
• anbieterneutralem Überblick sämtlicher Kinderbetreuungsgruppen mit den Sommeröffnungs- und -schließzeiten



MINT Salzburg
MINT Salzburg: MINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit der Initiative sollen junge Menschen für diese Thematik begeistert und informiert werden. Das Programm richtet sich an Kinder und Jugendlichen, Eltern, PädagogInnen sowie Anbieter von MINT-Aktivitäten.

Interessiert? Dann schauen Sie doch beim aktuellen Veranstaltungskalender von MINT hinein und entdecken spannende Veranstaltungen in Ihrer Umgebung (beispielsweise der Coding- Club, MINT- Beratungsnachmittage, etc.).
Infos: https://www.mint-salzburg.at/veranstaltungen/
Girl's Day 2019
Am 28. März 2019 ist es wieder soweit- für alle 10 und 16 Jährigen , die immer schon einmal einen Blick hinter die Kulissen von Betrieben werfen wollten. Mädchen können sich über Karrierechancen und neue Ausbildungswege informieren; die Chance nutzen und technische, handwerkliche oder industrielle Berufe kennenlernen: Infos & Anmeldung: Tel. 0664/2135114; Mail. B.scharnter@akzente.net, www.girlsday.at

Auch heuer gibt's wieder Workshops für Burschen am Girls Day in der Stadt Salzburg sowie in Hallein, St. Johann, Zell am See und Tamsweg. Infos und Anmeldung: Tel. 0676/87466699, Mail thomas.kraft@plattform.cc, www.boysday.at
Elternsein & Schule
Das kostenlose Infoblatt vom Salzburger Bildungswerk erscheint zwei Mal/ Jahr. Die Themen dieses Mal: Rechenschwäche, KEL Gespräche in Schulen, Digitale Kompetenzen, Kinderrechte- Koffer, Bewegung, u.V.m.
Weitere Infos: Salzburger Bildungswerk, Tel. 0662/872691, Mail: office@sbw.salzburg.at
Tipp des Monats
Donnerstag, 11.04.2019, 20 Uhr bis 21 Uhr
Referent: Prof. Dr. med. Karl- Heinz Brisch- Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Infos:

Einloggen und mitdiskutieren oder nur zuhören

Smartphones und Kleinkinder- das Thema, das Eltern verunsichert, kann von unterschiedlichen Seiten betrachtet werden.

Das Webinar findet in Kooperation mit dem Salzburger Familienpass und Forum Familie- Elternservice des Landes Salzburg statt. Ein kostenloses Angebot von digi4family.
Hilfe für Kinder nach Trennung/ Scheidung
Wenn Eltern sich trennen, ist das für die Kinder und Jugendliche immer ein einschneidendes Erlebnis.
Die nächsten RAINBOWS-Gruppen starten im Frühjahr in:
Salzburg Stadt, Seekirchen und/oder Thalgau und/oder Oberndorf, St. Johann, Zell am See und/oder Saalfelden, Tamsweg, Neualm bei Hallein.
(Und überall dort, wo vier Kinder im ähnlichen Alter angemeldet werden).
Infos bei: RAINBOWS-Salzburg, Tel. 0662/825675 , salzburg@rainbows.at
Tipps & Termine
Die Arbeiterkammer Salzburg führt in Bischofshofen, Zell am See und Tamsweg Spezialberatungen zum Thema Kinderbetreuungsgeld durch: Bischofshofen, 04.04.2019 sowie 23.05.2019 jeweils von 10- 18 Uhr
Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich: Tel. 0662/8687-302 (Sozialversicherungsreferat der AK Salzburg)
Elternwerkstatt " Homöopathie bei Kindern", 28.03.2019, 19.30 Uhr, Hüttau/ Pfarrhof
Vortrag mit Dr. Alexander Meisinger
Kontakt / Impressum
Homepage Forum Familie
Facebook