Suche öffentliche Bekanntmachungen
Titel: *-Eingabe vorne möglich. z.B.: "*sozial" (hinten wird automatisch mit * gesucht)
Art:
Datum von:  bis: 

Öffentliche Bekanntmachungen (Kundmachungen) durch das Amt der Landesregierung


Es wird darauf hingewiesen, dass nicht sämtliche Kundmachungen der Landesregierung oder des Landeshauptmannes als Behörde zwingend im Internet vorzunehmen sind.

Als weitere Kundmachungsformen kommen in Betracht: der Anschlag an der Amtstafel der Gemeinde oder des Amtes der Landesregierung, die Verlautbarung in der elektronischen Salzburger Landes-Zeitung (salzburg.gv.at/salzburger_landeszeitung), eine in den jeweiligen Verwaltungsvorschriften speziell vorgesehene Kundmachungsform, eine sonstige geeignete Form (§ 42 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 - AVG), sowie die für die Verlautbarung eines Ediktes zwingend vorgesehenen Kundmachungsformen (§ 44a AVG).

Es wird auf die dauerhafte Kundmachung (der Landesregierung und des Landeshauptmannes als Behörde) an der Amtstafel des Amtes der Landesregierung verwiesen, durch welche die Kundmachung einer mündlichen Verhandlung im Internet unter www.salzburg.gv.at/bekanntmachungen als "geeignete Form der Kundmachung" iSd § 42 AVG gilt.

Seite 1  Treffer 1-37 von 37

Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung ab Veröffentlichung bis Beilagen
Abtenauer Bergbahnen GmbH; Abtenau Karkogellifte - Erweiterung der Beschneiungsanlage durch - Neubau/Anpassung des bestehenden Speichers auf Grundstück 423/3, KG Fischbach, an den Stand der Technik - Errichtung Pumpstation auf Grundstück 272/1, KG Unterberg, zur Entnahme von Bach-wasser aus dem Dachserfallbach für Beschneiungszwecke - Errichtung der Pumpendruckleitung von der geplanten Pumpstation bis zum Speicher - Errichtung von Schneileitungen im Ausmaß von rund 1.277 m Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Abtenauer Bergbahnen GmbH; Abtenau Karkogellifte - Erweiterung der Beschneiungsanlage durch - Neubau/Anpassung des bestehenden Speichers auf Grundstück 423/3, KG Fischbach, an den Stand der Technik - Errichtung Pumpstation auf Grundstück 272/1, KG Unterberg, zur Entnahme von Bach-wasser aus dem Dachserfallbach für Beschneiungszwecke - Errichtung der Pumpendruckleitung von der geplanten Pumpstation bis zum Speicher - Errichtung von Schneileitungen im Ausmaß von rund 1.277 m Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 14.5.2018 28.5.2018 => Beilagen
Wassergenossenschaft Puch, Wasserversorgungsanlage; 1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 13.07.2016, Zahl 20701-1/462/663-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Errichtung einer Notversorgungsleitung in Form einer Anschlussleitung von der Wasserschiene des Wasserverbandes Salzburger Becken zur Wassergenossenschaft Puch auf den Grundstücken 73/1 und 73/58, je KG 56225 Thurnberg, in Puch bei Hallein auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2. allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Wassergenossenschaft Puch, Wasserversorgungsanlage; 1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 13.07.2016, Zahl 20701-1/462/663-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Errichtung einer Notversorgungsleitung in Form einer Anschlussleitung von der Wasserschiene des Wasserverbandes Salzburger Becken zur Wassergenossenschaft Puch auf den Grundstücken 73/1 und 73/58, je KG 56225 Thurnberg, in Puch bei Hallein auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2. allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Kundmachung 24.4.2018 29.5.2018 => Beilagen
Gemeinde Adnet; Wasserversorgungsanlage Erweiterung der gemeindeeigenen Wasserversorgungsanlage durch Errichtung einer neuen Wasserversorgungsleitung im Bereich Adnet-Waidach auf den Grundparzellen 1286 und 1287, je KG 56220 Spumberg, sowie Änderung der Installationen in der Druckminderanlage samt Einbau eines magnetisch-induktiven Durchflussmessers; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Gemeinde Adnet; Wasserversorgungsanlage Erweiterung der gemeindeeigenen Wasserversorgungsanlage durch Errichtung einer neuen Wasserversorgungsleitung im Bereich Adnet-Waidach auf den Grundparzellen 1286 und 1287, je KG 56220 Spumberg, sowie Änderung der Installationen in der Druckminderanlage samt Einbau eines magnetisch-induktiven Durchflussmessers; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 24.4.2018 29.5.2018 => Beilagen
Marktgemeinde Obertrum; Erweiterung Ortskanalisation im Bereich Baulandmodell Mattig II auf Grundstücken 689, 690/3, 694/1, 695/1, 695/2, 696 und 1755/6, je KG Obertrum; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zu Errichtung, Betrieb und Instandhaltung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation samt Einleitung der Oberflächenwässer in den Vorfluter Mattig auf Grundstück 1621/6, KG Obertrum Marktgemeinde Obertrum; Erweiterung Ortskanalisation im Bereich Baulandmodell Mattig II auf Grundstücken 689, 690/3, 694/1, 695/1, 695/2, 696 und 1755/6, je KG Obertrum; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zu Errichtung, Betrieb und Instandhaltung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation samt Einleitung der Oberflächenwässer in den Vorfluter Mattig auf Grundstück 1621/6, KG Obertrum Kundmachung 27.4.2018 29.5.2018 => Beilagen
Marktgemeinde Obertrum; Erweiterung der Schmutzwasserkanalisation im Bereich Spitzesed; Wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 19.10.2016, Zahl 20701-1/29278/91-2016 Marktgemeinde Obertrum; Erweiterung der Schmutzwasserkanalisation im Bereich Spitzesed; Wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 19.10.2016, Zahl 20701-1/29278/91-2016 Kundmachung 2.5.2018 29.5.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Trafostation Mittersill Unterrieselreit, OZ 7282; b) 30 kV Kabelanbindung TST Mittersill Unterrieselreit, LKZ 74435; Stadtgemeindegebiet Mittersill B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Trafostation Mittersill Unterrieselreit, OZ 7282; b) 30 kV Kabelanbindung TST Mittersill Unterrieselreit, LKZ 74435; Stadtgemeindegebiet Mittersill B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen Kundmachung 15.5.2018 5.6.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: 30 kV Leitung M 28 - Eschenau Unterstein, LKZ 55434: M 28 - M 37 tausch auf isolierte Freileitung, M 37 - Verbindungsmuffe als Erdkabel; Marktgemeindegebiet Taxenbach / Eschenau B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: 30 kV Leitung M 28 - Eschenau Unterstein, LKZ 55434: M 28 - M 37 tausch auf isolierte Freileitung, M 37 - Verbindungsmuffe als Erdkabel; Marktgemeindegebiet Taxenbach / Eschenau B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht Kundmachung 15.5.2018 5.6.2018 => Beilagen
Gemeinde Goldegg; Wasserversorgungsanlage; Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.11.2016, Zl. 20701-1/7762/443-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Errichtung von Wasserversorgungsleitungen mit einem Rohrdurchmesse DN 100 und einer Länge von ca. 724 m beginnend im Ortsteil ?Goldegg? bis zur Ortseinfahrt Goldegg-West im Nahbereich des Goldegger Sees (Ringleitung), auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; Allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um Überprüfungsfeststellung Gemeinde Goldegg; Wasserversorgungsanlage; Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.11.2016, Zl. 20701-1/7762/443-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Errichtung von Wasserversorgungsleitungen mit einem Rohrdurchmesse DN 100 und einer Länge von ca. 724 m beginnend im Ortsteil ?Goldegg? bis zur Ortseinfahrt Goldegg-West im Nahbereich des Goldegger Sees (Ringleitung), auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; Allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um Überprüfungsfeststellung Kundmachung 4.5.2018 8.6.2018 => Beilagen
Gemeinde Goldegg; Ortskanalisation; Erweiterung der Ortskanalisation der Gemeinde Goldegg durch Neuerrichtung des Ortskanalsammlers 1A ab Schacht SWS12c bis zu Schacht SWS13e; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung; Gemeinde Goldegg; Ortskanalisation; Erweiterung der Ortskanalisation der Gemeinde Goldegg durch Neuerrichtung des Ortskanalsammlers 1A ab Schacht SWS12c bis zu Schacht SWS13e; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung; Kundmachung 7.5.2018 8.6.2018 => Beilagen
Gemeinde Goldegg; Ortskanalisation; Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 14.11.2016, Zl. 20701-1/1943/367-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Ortskanalisation durch Neuerrichtung des HS3 und des Sammelabschnittes 3/1 im Ortsteil ?Goldegg? im Nahbereich des Goldegger Sees, mit Einleitung der anfallenden Schmutzwässer nach Vorreinigung über die Kläranlage des RHV Salzach Pongau in die Salzach auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; Allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um Überprüfungsfeststellung Gemeinde Goldegg; Ortskanalisation; Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 14.11.2016, Zl. 20701-1/1943/367-2016, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Ortskanalisation durch Neuerrichtung des HS3 und des Sammelabschnittes 3/1 im Ortsteil ?Goldegg? im Nahbereich des Goldegger Sees, mit Einleitung der anfallenden Schmutzwässer nach Vorreinigung über die Kläranlage des RHV Salzach Pongau in die Salzach auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; Allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um Überprüfungsfeststellung Kundmachung 7.5.2018 8.6.2018 => Beilagen
Gemeinde Bad Gastein; Wasserversorgung Patschgquelle ? Anpassung des Schutzgebietes an den Stand der Technik im Bereich der Grundstücke 377/1 (Zone I), 381, Teile 377/2, 380 und 509 (Zone II und III), alle KG 55003; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zur Abänderung des Bescheides des Landeshaupt-mannes von Salzburg vom 24.02.1956, Zahl: 264/3-I-1956 Gemeinde Bad Gastein; Wasserversorgung Patschgquelle ? Anpassung des Schutzgebietes an den Stand der Technik im Bereich der Grundstücke 377/1 (Zone I), 381, Teile 377/2, 380 und 509 (Zone II und III), alle KG 55003; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zur Abänderung des Bescheides des Landeshaupt-mannes von Salzburg vom 24.02.1956, Zahl: 264/3-I-1956 Kundmachung 12.4.2018 12.6.2018 => Beilagen
Hochkönig Bergbahnen GmbH ? Beschneiungsanlage Gabühel-Bürglalm; Neubau des Speicherbeckens T7 mit angeschlossener Pumpstation P7 durch - Errichtung eines Speicherteiches T7 mit rd 37.000 m³ Nutzvolumen auf GPen 2/4 und 28, je KG 57202 Dienten sowie GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Änderung der Abflussverhältnisse durch Überschussmaterialauftrag auf den bestehen-den Pisten auf GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Errichtung eines Betriebsgebäudes mit einer Pumpstation P7 für 120 l/s auf GP 2/4, KG 57202 Dienten und - Erweiterung des Feldleitungsnetzes auf den GPen 2/4 (rd 740 lfm) sowie 28 (rd 103 lfm), je KG 57202 Dienten und GP 688/1 (rd 132 lfm), KG 57112 Hinterthal Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Hochkönig Bergbahnen GmbH ? Beschneiungsanlage Gabühel-Bürglalm; Neubau des Speicherbeckens T7 mit angeschlossener Pumpstation P7 durch - Errichtung eines Speicherteiches T7 mit rd 37.000 m³ Nutzvolumen auf GPen 2/4 und 28, je KG 57202 Dienten sowie GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Änderung der Abflussverhältnisse durch Überschussmaterialauftrag auf den bestehen-den Pisten auf GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Errichtung eines Betriebsgebäudes mit einer Pumpstation P7 für 120 l/s auf GP 2/4, KG 57202 Dienten und - Erweiterung des Feldleitungsnetzes auf den GPen 2/4 (rd 740 lfm) sowie 28 (rd 103 lfm), je KG 57202 Dienten und GP 688/1 (rd 132 lfm), KG 57112 Hinterthal Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 24.4.2018 12.6.2018 => Beilagen
Hochkönig Bergbahnen GmbH ? Beschneiungsanlage Gabühel-Bürglalm; Neubau des Speicherbeckens T7 mit angeschlossener Pumpstation P7 durch - Errichtung eines Speicherteiches T7 mit rd 37.000 m³ Nutzvolumen auf GPen 2/4 und 28, je KG 57202 Dienten sowie GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Änderung der Abflussverhältnisse durch Überschussmaterialauftrag auf den bestehen-den Pisten auf GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Errichtung eines Betriebsgebäudes mit einer Pumpstation P7 für 120 l/s auf GP 2/4, KG 57202 Dienten und - Erweiterung des Feldleitungsnetzes auf den GPen 2/4 (rd 740 lfm) sowie 28 (rd 103 lfm), je KG 57202 Dienten und GP 688/1 (rd 132 lfm), KG 57112 Hinterthal Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Hochkönig Bergbahnen GmbH ? Beschneiungsanlage Gabühel-Bürglalm; Neubau des Speicherbeckens T7 mit angeschlossener Pumpstation P7 durch - Errichtung eines Speicherteiches T7 mit rd 37.000 m³ Nutzvolumen auf GPen 2/4 und 28, je KG 57202 Dienten sowie GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Änderung der Abflussverhältnisse durch Überschussmaterialauftrag auf den bestehen-den Pisten auf GP 688/1, KG 57112 Hinterthal, - Errichtung eines Betriebsgebäudes mit einer Pumpstation P7 für 120 l/s auf GP 2/4, KG 57202 Dienten und - Erweiterung des Feldleitungsnetzes auf den GPen 2/4 (rd 740 lfm) sowie 28 (rd 103 lfm), je KG 57202 Dienten und GP 688/1 (rd 132 lfm), KG 57112 Hinterthal Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 24.4.2018 12.6.2018 => Beilagen
Erwin Gschwandtner; Bad Gastein Wasserversorgungsanlage des Bergrestaurants Graukogel ? Abänderung durch Außerbetriebnahme der UV-Anlage und Schaffung eines zweiteiligen Schutzgebietes für die Graukogelquellen; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zur Abänderung des Bescheides derselben Behörde vom 06.11.2013, Zahl 20401-1/41184/38-2013 Erwin Gschwandtner; Bad Gastein Wasserversorgungsanlage des Bergrestaurants Graukogel ? Abänderung durch Außerbetriebnahme der UV-Anlage und Schaffung eines zweiteiligen Schutzgebietes für die Graukogelquellen; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung zur Abänderung des Bescheides derselben Behörde vom 06.11.2013, Zahl 20401-1/41184/38-2013 Kundmachung 7.5.2018 12.6.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH und Gletscherbahnen Kaprun AG: Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kabeleinbindung Kaprun Vorderweißstein - Kaprun Familienbahn MST - Kaprun Maiskogellift BST, LKZ 74155; b) 30 kV Kabeleinbindung Kaprun Maiskogel BSA - Kaprun Familienbahn BST - Kaprun Almbahn BST, LKZ 74062; c) 30 kV Trafostation Kaprun Familienbahn BST, OZ 7806; Gletscherbahnen Kaprun AG: 30 kV Trafostation Kaprun Familienbahn MST, OZ 7769 (Trafostation im MST Gebäude und el. Anlagenteile) Gemeindegebiet Kaprun B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH und Gletscherbahnen Kaprun AG: Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kabeleinbindung Kaprun Vorderweißstein - Kaprun Familienbahn MST - Kaprun Maiskogellift BST, LKZ 74155; b) 30 kV Kabeleinbindung Kaprun Maiskogel BSA - Kaprun Familienbahn BST - Kaprun Almbahn BST, LKZ 74062; c) 30 kV Trafostation Kaprun Familienbahn BST, OZ 7806; Gletscherbahnen Kaprun AG: 30 kV Trafostation Kaprun Familienbahn MST, OZ 7769 (Trafostation im MST Gebäude und el. Anlagenteile) Gemeindegebiet Kaprun B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen Kundmachung 22.5.2018 12.6.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der a) Pichler & Strobl GmbH: 30 kV-Privat-Trafostation "Anthering Bachfeldstraße 4 fremd" auf Gp. 3790/1, KG 56402 Anthering b) Salzburg Netz GmbH: 30 kV-Kabeleinbindung der Privat-Trafostation "Anthering Bachfeldstraße 4 fremd"; Gemeindegebiet Anthering, B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der a) Pichler & Strobl GmbH: 30 kV-Privat-Trafostation "Anthering Bachfeldstraße 4 fremd" auf Gp. 3790/1, KG 56402 Anthering b) Salzburg Netz GmbH: 30 kV-Kabeleinbindung der Privat-Trafostation "Anthering Bachfeldstraße 4 fremd"; Gemeindegebiet Anthering, B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen. Kundmachung 24.5.2018 14.6.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV-Trafostation Anthering Gewerbestr. 1 auf Gp. 1546/4, KG 56402 Anthering b) 30 kV-Kabeleinbindung der Trafostation Anthering Gewerbestr. 1 und Verkabelung Mast Nr. 63 - Mast Nr. 64, LKZ S1001; Gemeindegebiet Anthering, B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV-Trafostation Anthering Gewerbestr. 1 auf Gp. 1546/4, KG 56402 Anthering b) 30 kV-Kabeleinbindung der Trafostation Anthering Gewerbestr. 1 und Verkabelung Mast Nr. 63 - Mast Nr. 64, LKZ S1001; Gemeindegebiet Anthering, B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entsprechen. Kundmachung 24.5.2018 14.6.2018 => Beilagen
Hochkönig Bergbahnen GmbH Speicherteich Bürglalm mit Pumpstation und Wasserentnahme aus dem Dientnerbach; Bewilligungsbescheid vom 17.07.2012 wasserrechtliches Überprüfungsverfahren Hochkönig Bergbahnen GmbH Speicherteich Bürglalm mit Pumpstation und Wasserentnahme aus dem Dientnerbach; Bewilligungsbescheid vom 17.07.2012 wasserrechtliches Überprüfungsverfahren Kundmachung 27.4.2018 19.6.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: 30 kV-Kabelverlegung: Trafostation Neumarkt Joham - Trafostation Neumarkt Lerchenfeld; Stadtgemeindegebiet Neumarkt am Wallersee B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 - LEG, LGBl Nr 75/1999 idgF, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: 30 kV-Kabelverlegung: Trafostation Neumarkt Joham - Trafostation Neumarkt Lerchenfeld; Stadtgemeindegebiet Neumarkt am Wallersee B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993 idgF, entspricht. Kundmachung 25.5.2018 19.6.2018 => Beilagen
BM Ing. Arnold Petutschnig, Dorfgastein Errichtung des Kleinwasserkraftwerkes "Mayerhofbach" am Mayerhofbach in Dorfgastein mit - Errichtung der Wasserfassung im Bereich der Grundstücke 1622, 1587/1, 1316, 1547/3 und 1547/1 je KG Klammstein mit 2 Tirolerwehren, einem Einlaufbauwerk und einem Entsander - Druckrohrleitung auf ca. 2,25 km rechtsufrig mit der Abweichung im Bereich Kilometer 0,750 und 0,650 auf die Grundstücke 1266, 1269 und 1270, KG Klammstein sowie den im Bescheid angeführten Grundstücken KG Dorfgastein - Krafthaus auf Grundstück 562/1 KG Dorfgastein Ansuchen um wasserrechtliche und elektrizitätsrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Be-scheid des Landeshauptmannes und der Landesregierung vom 16.05.2014, Zahl: 20401-1/42773/62-2014 BM Ing. Arnold Petutschnig, Dorfgastein Errichtung des Kleinwasserkraftwerkes "Mayerhofbach" am Mayerhofbach in Dorfgastein mit - Errichtung der Wasserfassung im Bereich der Grundstücke 1622, 1587/1, 1316, 1547/3 und 1547/1 je KG Klammstein mit 2 Tirolerwehren, einem Einlaufbauwerk und einem Entsander - Druckrohrleitung auf ca. 2,25 km rechtsufrig mit der Abweichung im Bereich Kilometer 0,750 und 0,650 auf die Grundstücke 1266, 1269 und 1270, KG Klammstein sowie den im Bescheid angeführten Grundstücken KG Dorfgastein - Krafthaus auf Grundstück 562/1 KG Dorfgastein Ansuchen um wasserrechtliche und elektrizitätsrechtliche Überprüfungsfeststellung zum Be-scheid des Landeshauptmannes und der Landesregierung vom 16.05.2014, Zahl: 20401-1/42773/62-2014 Kundmachung 2.5.2018 20.6.2018 => Beilagen
Bekanntgabe vereinfachtes Verfahren Winter Container Transport GmbH Radstadt Ansuchen gemäß § 37 AWG 2002 für die Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage Bekanntgabe vereinfachtes Verfahren Winter Container Transport GmbH Radstadt Ansuchen gemäß § 37 AWG 2002 für die Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage Bekanntmachung 24.5.2018 25.6.2018 => Beilagen
Bekanntgabe vereinfachtes Verfahren RWS-innovative Sanierungssysteme GmbH Hallein Ansuchen gemäß § 37 AWG 2002 für die Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage Bekanntgabe vereinfachtes Verfahren RWS-innovative Sanierungssysteme GmbH Hallein Ansuchen gemäß § 37 AWG 2002 für die Änderung der bestehenden Abfallbehandlungsanlage Bekanntmachung 24.5.2018 26.6.2018 => Beilagen
Schmittenhöhebahn AG, Beschneiungsanlage; Erweiterungsprojekt 2017 mit dem Tagesspeicher Tannwald mit einem Nutzinhalt von 5.000 m3 Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Schmittenhöhebahn AG, Beschneiungsanlage; Erweiterungsprojekt 2017 mit dem Tagesspeicher Tannwald mit einem Nutzinhalt von 5.000 m3 Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 3.5.2018 3.7.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG; "380 kV Salzburgleitung"; - Abnahmeprüfung gemäß UVP-G 2000 - Kundmachung Austrian Power Grid AG; "380 kV Salzburgleitung"; - Abnahmeprüfung gemäß UVP-G 2000 - Kundmachung Kundmachung 15.4.2011 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Edikt 28.2.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Edikt 28.2.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Umweltverträglichkeitsgutachten Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Umweltverträglichkeitsgutachten Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, ergänzende Eingaben und Unterlagen Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, ergänzende Eingaben und Unterlagen Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, aktualisierter Zeitplan Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, aktualisierter Zeitplan Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Edikt 8.1.2014 31.12.2018 => Beilagen
380 kV-Salzburgleitung Abschnitt 1, Verlängerung Fertigstellungsfrist 380 kV-Salzburgleitung Abschnitt 1, Verlängerung Fertigstellungsfrist Bekanntmachung 4.4.2014 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Bekanntmachung 20.6.2014 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Edikt 27.1.2015 31.12.2018 => Beilagen
Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Edikt 11.6.2015 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Kundmachung 28.8.2015 31.12.2018 => Beilagen
Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Edikt 16.12.2015 31.12.2018 => Beilagen
§ 55I WRG 1959, Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015 - NGP II 2015 § 55I WRG 1959, Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015 - NGP II 2015 Kundmachung 20.9.2017 31.12.2021 => Beilagen
Seitenanfang