Suche öffentliche Bekanntmachungen
Titel: *-Eingabe vorne möglich. z.B.: "*sozial" (hinten wird automatisch mit * gesucht)
Art:
Datum von:  bis: 

Öffentliche Bekanntmachungen (Kundmachungen) durch das Amt der Landesregierung


Es wird darauf hingewiesen, dass nicht sämtliche Kundmachungen der Landesregierung oder des Landeshauptmannes als Behörde zwingend im Internet vorzunehmen sind.

Als weitere Kundmachungsformen kommen in Betracht: der Anschlag an der Amtstafel der Gemeinde oder des Amtes der Landesregierung, die Verlautbarung in der elektronischen Salzburger Landes-Zeitung (salzburg.gv.at/salzburger_landeszeitung), eine in den jeweiligen Verwaltungsvorschriften speziell vorgesehene Kundmachungsform, eine sonstige geeignete Form (§ 42 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 - AVG), sowie die für die Verlautbarung eines Ediktes zwingend vorgesehenen Kundmachungsformen (§ 44a AVG).

Es wird auf die dauerhafte Kundmachung (der Landesregierung und des Landeshauptmannes als Behörde) an der Amtstafel des Amtes der Landesregierung verwiesen, durch welche die Kundmachung einer mündlichen Verhandlung im Internet unter www.salzburg.gv.at/bekanntmachungen als "geeignete Form der Kundmachung" iSd § 42 AVG gilt.

Seite 1  Treffer 1-25 von 25

Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung ab Veröffentlichung bis Beilagen
Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Schloss Urstein, OZ 4495; b) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Fachhochschule, OZ 4459; c) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Dammbalkenlager, OZ 4492; Gemeindegebiet Puch Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Schloss Urstein, OZ 4495; b) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Fachhochschule, OZ 4459; c) Umbau der 30 kV Trafostation Puch Dammbalkenlager, OZ 4492; Gemeindegebiet Puch Kundmachung 16.11.2016 6.12.2016 => Beilagen
Erika Ziegler, Grödig; Bauvorhaben Grubergut in St. Leonhard im Schutzgebiet des Grundwasserwerkes (Trinkwasser) der Salzburg AG in Grödig ? St. Leonhard; 1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes vom 20.12.2013, Zl 20401-1/8498/802-2013, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Versickerung von (mitunter verunreinigten) Niederschlagswässern im Ausmaß 55,9 l/s (bezogen auf den Bemessungsregen) auf den GN 648/1, 717/3, 720/6 und 879/1, je KG 56515 Grödig, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2. allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Erika Ziegler, Grödig; Bauvorhaben Grubergut in St. Leonhard im Schutzgebiet des Grundwasserwerkes (Trinkwasser) der Salzburg AG in Grödig ? St. Leonhard; 1. Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes vom 20.12.2013, Zl 20401-1/8498/802-2013, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Versickerung von (mitunter verunreinigten) Niederschlagswässern im Ausmaß 55,9 l/s (bezogen auf den Bemessungsregen) auf den GN 648/1, 717/3, 720/6 und 879/1, je KG 56515 Grödig, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2. allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Kundmachung 21.11.2016 6.12.2016 => Beilagen
Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kabellegung M10 ? KW Diessbach, LKZ 95100; b) 30 kV Kabellegung KW Diessbach ? ÜM, LKZ 9600; Stadtgemeindegebiet Saalfelden Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kabellegung M10 ? KW Diessbach, LKZ 95100; b) 30 kV Kabellegung KW Diessbach ? ÜM, LKZ 9600; Stadtgemeindegebiet Saalfelden Kundmachung 16.11.2016 7.12.2016 => Beilagen
Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Asphaltmischwerk Weißbach GmbH & Co Nfg. KG: 30 kV Privattrafostation Diessbach Steinbruch fremd, 9347; Gemeindegebiet Weißbach Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Asphaltmischwerk Weißbach GmbH & Co Nfg. KG: 30 kV Privattrafostation Diessbach Steinbruch fremd, 9347; Gemeindegebiet Weißbach Kundmachung 17.11.2016 7.12.2016 => Beilagen
Marktgemeinde Tamsweg; Trinkwasserversorgungsanlage; Errichtung einer UV-Desinfektionsanlage samt Betriebsgebäude auf der GP 819, KG 58010 Lessach, im Gemeindegebiet von Lessach auf einer Seehöhe von ca. 1.220 m.ü. A.; wasserrechtliche Überprüfung Marktgemeinde Tamsweg; Trinkwasserversorgungsanlage; Errichtung einer UV-Desinfektionsanlage samt Betriebsgebäude auf der GP 819, KG 58010 Lessach, im Gemeindegebiet von Lessach auf einer Seehöhe von ca. 1.220 m.ü. A.; wasserrechtliche Überprüfung Kundmachung 7.11.2016 13.12.2016 => Beilagen
öffentliche Bekanntmachung ABBERAUMUNG der mündlichen Verhandlung Aufbereitung und Zwischenlager für Baurestmassen GP 66/7 und 66/2, KG Bairau Haas & Schwaiger GmbH Eben im Pongau öffentliche Bekanntmachung ABBERAUMUNG der mündlichen Verhandlung Aufbereitung und Zwischenlager für Baurestmassen GP 66/7 und 66/2, KG Bairau Haas & Schwaiger GmbH Eben im Pongau Bekanntmachung 21.11.2016 14.12.2016 => Beilagen
Stadtgemeinde Hallein, Ortskanalisation; Erweiterung der Ortskanalisation durch Umlegung des Ortskanalstranges HA 1580 in die GP 653/1, 516, 511 und 517/1, je KG 56204 Dürrnberg, mit Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Stadtgemeinde Hallein, Ortskanalisation; Erweiterung der Ortskanalisation durch Umlegung des Ortskanalstranges HA 1580 in die GP 653/1, 516, 511 und 517/1, je KG 56204 Dürrnberg, mit Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Kundmachung 25.11.2016 15.12.2016 => Beilagen
Stadtgemeinde Hallein, Wasserversorgungsanlage; Sanierung der Ortswasserleitung im Bereich Panzlweg; 1) Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 11.05.2015, Zahl 20701-1/1005/1197-2015 erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Erneuerung der im Bereich des Straßenzuges Panzlweg in Richtung Posch AG auf den GP 293/39, 293/46, 293/47, 295/81, 339/14, 433/2, 449/1 und 1197/3, je KG Oberalm II, verlaufenden Ortswasserleitung mit gleichzeitiger Trassenkorrektur auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2) nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Stadtgemeinde Hallein, Wasserversorgungsanlage; Sanierung der Ortswasserleitung im Bereich Panzlweg; 1) Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 11.05.2015, Zahl 20701-1/1005/1197-2015 erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Erneuerung der im Bereich des Straßenzuges Panzlweg in Richtung Posch AG auf den GP 293/39, 293/46, 293/47, 295/81, 339/14, 433/2, 449/1 und 1197/3, je KG Oberalm II, verlaufenden Ortswasserleitung mit gleichzeitiger Trassenkorrektur auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2) nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Ansuchen um wasserrechtliche Überprüfungsfeststellung Kundmachung 25.11.2016 15.12.2016 => Beilagen
Stadtgemeinde Hallein, Ortskanalisation; Umlegung der Ortskanäle HA 1760 und HA 1910 im Bereich des Panzlweges; 1.Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.04.2015, Zahl 20701-1/3878/281-2015, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der gemeindeeigenen Ortskanalisation im Bereich Panzlweg durch Umlegung der Ortskanäle HA 1910 und HA 1760 von den GP 295/76 und 295/95 auf die GP 1197/3, 1193/3 und 295/81, je KG 56233 Oberalm II, und zur Errichtung der Schächte 0220, 0230, 022a und 001a auf den GP 1193/3 und 295/81, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2.nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Stadtgemeinde Hallein, Ortskanalisation; Umlegung der Ortskanäle HA 1760 und HA 1910 im Bereich des Panzlweges; 1.Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 24.04.2015, Zahl 20701-1/3878/281-2015, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Erweiterung der gemeindeeigenen Ortskanalisation im Bereich Panzlweg durch Umlegung der Ortskanäle HA 1910 und HA 1760 von den GP 295/76 und 295/95 auf die GP 1197/3, 1193/3 und 295/81, je KG 56233 Oberalm II, und zur Errichtung der Schächte 0220, 0230, 022a und 001a auf den GP 1193/3 und 295/81, auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2.nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Kundmachung 25.11.2016 15.12.2016 => Beilagen
Änderung der Ortskanalisation durch a) Umlegung des Ortskanales HA 0540 im Bereich Charlottenhüttenweg auf den GP 429/1, 198/3 und 198/2, je KG 56223 Taxach, samt Neuerrichtung der Schächte 071a, 071b und 0720, und b) Umlegung des Ortskanales HA 2780 im Bereich der H. Wessel Promenade auf den GP 301/2, 397/3, 400/2 und 400/14, je KG 56209 Hallein, samt Neuerrichtung der Schächte 0030, 0040, 0050, 0060 und 0070, sowie c) Erweiterung der Ortskanalisation durch Errichtung des Ortskanales HA 1410 auf den Grundparzellen 612/4 und 663/2, je KG 56204 Dürnberg, samt Neuerrichtung der Schächte 0270 und 0280, mit Einleitung der aus diesen Bereichen anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung der Anlagen des Reinhalteverbandes Tennengau Nord und des Kanalnetzes der Stadtgmeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung Änderung der Ortskanalisation durch a) Umlegung des Ortskanales HA 0540 im Bereich Charlottenhüttenweg auf den GP 429/1, 198/3 und 198/2, je KG 56223 Taxach, samt Neuerrichtung der Schächte 071a, 071b und 0720, und b) Umlegung des Ortskanales HA 2780 im Bereich der H. Wessel Promenade auf den GP 301/2, 397/3, 400/2 und 400/14, je KG 56209 Hallein, samt Neuerrichtung der Schächte 0030, 0040, 0050, 0060 und 0070, sowie c) Erweiterung der Ortskanalisation durch Errichtung des Ortskanales HA 1410 auf den Grundparzellen 612/4 und 663/2, je KG 56204 Dürnberg, samt Neuerrichtung der Schächte 0270 und 0280, mit Einleitung der aus diesen Bereichen anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung der Anlagen des Reinhalteverbandes Tennengau Nord und des Kanalnetzes der Stadtgmeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung Kundmachung 29.11.2016 15.12.2016 => Beilagen
Wassergenossenschaft Thalgau; Sanierung und Neufassung der Quellfassungen ?Schustermoosquellen? auf GP Nr 2055, KG 56603 Enzersberg Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Wassergenossenschaft Thalgau; Sanierung und Neufassung der Quellfassungen ?Schustermoosquellen? auf GP Nr 2055, KG 56603 Enzersberg Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 21.11.2016 16.12.2016 => Beilagen
Ansuchen 1. der Achen Kraftwerke AG, Lend FN 38715i; 2. der Felbertauernstraße AG, Lienz FN 35516f, sowie 3. des Herrn Robert Rohregger, Mittersill, geb. 26.4.1981 um wasserrechtliche Bewilligung zur Errichtung und Betrieb des KW Felberbach am Felberbach im Gemeindegebiet von Mittersill, Ansuchen 1. der Achen Kraftwerke AG, Lend FN 38715i; 2. der Felbertauernstraße AG, Lienz FN 35516f, sowie 3. des Herrn Robert Rohregger, Mittersill, geb. 26.4.1981 um wasserrechtliche Bewilligung zur Errichtung und Betrieb des KW Felberbach am Felberbach im Gemeindegebiet von Mittersill, Kundmachung 25.11.2016 16.12.2016 => Beilagen
Hotel Augut Wagrain UVP-Feststellungsbescheid Hotel Augut Wagrain UVP-Feststellungsbescheid UVP 3.11.2016 19.12.2016 => Beilagen
Zinkenlifte Bad Dürrnberg gemeinnützige GmbH - Hallein; Erweiterung der Beschneiungsanlage der Zinkenlifte Bad Dürrnberg gemeinnützige GmbH - Projekt 2014; 1.Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 1.10.2014, Zahl 20401-1/36561/242-2014, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Errichtung einer Druckerhöhungsstation auf dem Gst. 627/1, KG Dürrnberg, im Bereich der Stütze 8, zur Verlängerung der Schneileitung von der Stütze 8 bis zur Bergstation der Doppelsesselbahn Zinkenlifte und zur Ableitung der Oberflächenwässer aus der zusätzlichen Beschneiungsfläche im Ausmaß von rund 2,3 ha auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2.nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Zinkenlifte Bad Dürrnberg gemeinnützige GmbH - Hallein; Erweiterung der Beschneiungsanlage der Zinkenlifte Bad Dürrnberg gemeinnützige GmbH - Projekt 2014; 1.Überprüfung der mit Bescheid des Landeshauptmannes von Salzburg vom 1.10.2014, Zahl 20401-1/36561/242-2014, erteilten wasserrechtlichen Bewilligung zur Errichtung einer Druckerhöhungsstation auf dem Gst. 627/1, KG Dürrnberg, im Bereich der Stütze 8, zur Verlängerung der Schneileitung von der Stütze 8 bis zur Bergstation der Doppelsesselbahn Zinkenlifte und zur Ableitung der Oberflächenwässer aus der zusätzlichen Beschneiungsfläche im Ausmaß von rund 2,3 ha auf ihre konsensgemäße Ausführung hin; 2.nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung und gleichzeitige Überprüfungsfeststellung allfälliger vom bewilligten Projekt abgeänderter Ausführungen; Kundmachung 25.11.2016 20.12.2016 => Beilagen
In der Angelegenheit: Wassergenossenschaft Voggenberg; Wasserversorgungsanlage; Gemeinde Bergheim; Überprüfung der mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 19.11.2012, Zl 2040-1/4022/97-2012 wasserrechtlich bewilligten Neuerrichtung eines Hochbehälters auf GN 2191/1, KG Voggenberg sowie den Einbau einer UV-Desinfektionsanlage auf die konsensgemäße Ausführung hin; allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen aufgrund Leitungsneuverlegung im Nahebereich des Hochbehälters im Ausmaß von 72 lfm; Löschungsfeststellungen von im Zusammenhang mit der Ausführung des unter Pkt 1 genannten Projektes aufgelassener Anlagenteile (Leitungsstränge im Ausmaß von 41,7 lfm, alter Hochbehälters auf GN 2191/1, KG Voggenberg) In der Angelegenheit: Wassergenossenschaft Voggenberg; Wasserversorgungsanlage; Gemeinde Bergheim; Überprüfung der mit Bescheid der Landeshauptfrau von Salzburg vom 19.11.2012, Zl 2040-1/4022/97-2012 wasserrechtlich bewilligten Neuerrichtung eines Hochbehälters auf GN 2191/1, KG Voggenberg sowie den Einbau einer UV-Desinfektionsanlage auf die konsensgemäße Ausführung hin; allfällige nachträgliche wasserrechtliche Bewilligung hinsichtlich der vom bewilligten Projekt erfolgten Abänderungen aufgrund Leitungsneuverlegung im Nahebereich des Hochbehälters im Ausmaß von 72 lfm; Löschungsfeststellungen von im Zusammenhang mit der Ausführung des unter Pkt 1 genannten Projektes aufgelassener Anlagenteile (Leitungsstränge im Ausmaß von 41,7 lfm, alter Hochbehälters auf GN 2191/1, KG Voggenberg) Kundmachung 28.11.2016 20.12.2016 => Beilagen
Verbund Hydro Power AG, UVP-Verfahren; Antrag auf Genehmigung des Pumpspeicherwerkes Limberg III gemäß den Bestimmungen des UVP-G 2000 Verbund Hydro Power AG, UVP-Verfahren; Antrag auf Genehmigung des Pumpspeicherwerkes Limberg III gemäß den Bestimmungen des UVP-G 2000 UVP 23.12.2010 31.12.2016 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Edikt 28.2.2013 31.12.2016 => Beilagen
Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung betreffend das Vorhaben "Pumpspeicherwerk Limberg III" der Verbund Hydro Power GmbH Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung betreffend das Vorhaben "Pumpspeicherwerk Limberg III" der Verbund Hydro Power GmbH Edikt 11.5.2015 31.12.2016 => Beilagen
Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Edikt 11.6.2015 31.12.2016 => Beilagen
Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage der Verhandlungsschrift über die mündlichen Verhandlung vom 9.6.2015 Verbund Hydro Power GmbH, Pumpspeicherwerk Limberg III; Kundmachung der öffentlichen Auflage der Verhandlungsschrift über die mündlichen Verhandlung vom 9.6.2015 Bekanntmachung 16.6.2015 31.12.2016 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Kundmachung 28.8.2015 31.12.2016 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Bekanntmachung 20.6.2014 30.6.2017 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Edikt 8.1.2014 31.12.2017 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Edikt 27.1.2015 31.12.2017 => Beilagen
Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Edikt 16.12.2015 31.12.2017 => Beilagen
Seitenanfang