Suche öffentliche Bekanntmachungen
Titel: *-Eingabe vorne möglich. z.B.: "*sozial" (hinten wird automatisch mit * gesucht)
Art:
Datum von:  bis: 

Öffentliche Bekanntmachungen (Kundmachungen) durch das Amt der Landesregierung


Es wird darauf hingewiesen, dass nicht sämtliche Kundmachungen der Landesregierung oder des Landeshauptmannes als Behörde zwingend im Internet vorzunehmen sind.

Als weitere Kundmachungsformen kommen in Betracht: der Anschlag an der Amtstafel der Gemeinde oder des Amtes der Landesregierung, die Verlautbarung in der elektronischen Salzburger Landes-Zeitung (salzburg.gv.at/salzburger_landeszeitung), eine in den jeweiligen Verwaltungsvorschriften speziell vorgesehene Kundmachungsform, eine sonstige geeignete Form (§ 42 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 - AVG), sowie die für die Verlautbarung eines Ediktes zwingend vorgesehenen Kundmachungsformen (§ 44a AVG).

Es wird auf die dauerhafte Kundmachung (der Landesregierung und des Landeshauptmannes als Behörde) an der Amtstafel des Amtes der Landesregierung verwiesen, durch welche die Kundmachung einer mündlichen Verhandlung im Internet unter www.salzburg.gv.at/bekanntmachungen als "geeignete Form der Kundmachung" iSd § 42 AVG gilt.

Seite 1  Treffer 1-25 von 25

Titel Bekanntmachungsart Veröffentlichung ab Veröffentlichung bis Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Verbund Hydro Power GmbH : 308 kV-Gemeinschaftsleitung Limberg II ? Kaprun-Hauptstufe (System Nr. 457 / 163/2): Umbau Mast 18 auf GN 198/1 KG Kaprun; Gemeindegebiet Kaprun B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Best-immungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entspricht, A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Verbund Hydro Power GmbH : 308 kV-Gemeinschaftsleitung Limberg II ? Kaprun-Hauptstufe (System Nr. 457 / 163/2): Umbau Mast 18 auf GN 198/1 KG Kaprun; Gemeindegebiet Kaprun B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Best-immungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entspricht, Kundmachung 12.12.2017 18.1.2018 => Beilagen
Mayrhofer Erdbewegungen GmbH Ansuchen abfallwirtschaftsrechtliche Bewilligung für Aufbereitung mineralischer Baurestmassen KG Neuhofen GP 1999 Abberaumung der Verhandlung des 17.01.2018 Mayrhofer Erdbewegungen GmbH Ansuchen abfallwirtschaftsrechtliche Bewilligung für Aufbereitung mineralischer Baurestmassen KG Neuhofen GP 1999 Abberaumung der Verhandlung des 17.01.2018 Bekanntmachung 15.1.2018 18.1.2018 => Beilagen
Reinhalteverband Tennengau Nord, Auwaldstraße 6, 5081 Anif; Erweiterung der Verbandsanlagen in der Gemeinde Adnet durch a) die Errichtung und den Betrieb einer zweiten Pumpendruckleitung vom Pumpwerk D bis zum Schacht 0480 mit einer Länge von ca. 587 m samt den erforderlichen Schächten und Entleerungsmöglichkeiten, b) die Errichtung eines Schieberschachtes im Bereich des Pumpwerkes D auf den Grundparzellen 565/1 und 921, je KG 56201 Adnet I, und c) die Errichtung von Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich des Pumpwerkes D auf den Grundparzellen 565/1 und 921, je KG 56201 Adnet I, mit der Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung der Anlagen der Stadtgemeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Reinhalteverband Tennengau Nord, Auwaldstraße 6, 5081 Anif; Erweiterung der Verbandsanlagen in der Gemeinde Adnet durch a) die Errichtung und den Betrieb einer zweiten Pumpendruckleitung vom Pumpwerk D bis zum Schacht 0480 mit einer Länge von ca. 587 m samt den erforderlichen Schächten und Entleerungsmöglichkeiten, b) die Errichtung eines Schieberschachtes im Bereich des Pumpwerkes D auf den Grundparzellen 565/1 und 921, je KG 56201 Adnet I, und c) die Errichtung von Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich des Pumpwerkes D auf den Grundparzellen 565/1 und 921, je KG 56201 Adnet I, mit der Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung der Anlagen der Stadtgemeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 21.12.2017 23.1.2018 => Beilagen
Reinhalteverband Tennengau Nord, Auwaldstraße 6, 5081 Anif; Erweiterung bzw. Änderung der Verbandsanlagen in der Stadtgemeinde Hallein durch a) die Errichtung eines Kiesfanges auf dem Grundstück 305/4, KG 56233 Oberalm II, im Bereich der Verbandssammler VS 0010 und VS 001a, b) die Errichtung einer neuen Einbindung für diese Verbandssammler und die c) Errichtung der erforderlichen Schächte, Haltungen und sonstigen Bauwerke, mit der Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung des Kanalnetzes der Stadtgemeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Reinhalteverband Tennengau Nord, Auwaldstraße 6, 5081 Anif; Erweiterung bzw. Änderung der Verbandsanlagen in der Stadtgemeinde Hallein durch a) die Errichtung eines Kiesfanges auf dem Grundstück 305/4, KG 56233 Oberalm II, im Bereich der Verbandssammler VS 0010 und VS 001a, b) die Errichtung einer neuen Einbindung für diese Verbandssammler und die c) Errichtung der erforderlichen Schächte, Haltungen und sonstigen Bauwerke, mit der Einleitung der aus diesem Bereich anfallenden Schmutzwässer unter Mitbenützung des Kanalnetzes der Stadtgemeinde Salzburg nach Reinigung in der Kläranlage des Reinhalteverbandes Großraum Salzburg Stadt und Umlandgemeinden in die Salzach; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 21.12.2017 23.1.2018 => Beilagen
Wasserverband Obere Enns; Wagrain Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Neuerrichtung der Transportleitung ausgehend von GN 924/10, KG 55127 Schwaighof bis zum Unterbrecherschacht Holleregg auf GN 492/1, KG 55112 Hof; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Wasserverband Obere Enns; Wagrain Erweiterung der Wasserversorgungsanlage durch Neuerrichtung der Transportleitung ausgehend von GN 924/10, KG 55127 Schwaighof bis zum Unterbrecherschacht Holleregg auf GN 492/1, KG 55112 Hof; Ansuchen um wasserrechtliche Bewilligung Kundmachung 19.12.2017 30.1.2018 => Beilagen
Mayrhofer Erdbewegungen GmbH Ansuchen abfallwirtschaftsrechtliche Genehmigung für die Aufbe-reitung mineralischer Baurestmassen KG Neuhofen, GP 1999 öffentliche Bekanntmachung Mayrhofer Erdbewegungen GmbH Ansuchen abfallwirtschaftsrechtliche Genehmigung für die Aufbe-reitung mineralischer Baurestmassen KG Neuhofen, GP 1999 öffentliche Bekanntmachung Bekanntmachung 15.1.2018 30.1.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: a) Errichtung der 30 kV-Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), OZ 1127 b) 30 kV-Verkabelung von der Gittermasttrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (alt) bis zur Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), LKZ 15212 c) 30 kV-Freileitungsverlegung von Mast 55 bis zur 30 kV-Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), LKZ 15212; Gemeindegebiet Nußdorf a. H.; B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: a) Errichtung der 30 kV-Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), OZ 1127 b) 30 kV-Verkabelung von der Gittermasttrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (alt) bis zur Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), LKZ 15212 c) 30 kV-Freileitungsverlegung von Mast 55 bis zur 30 kV-Holzmastkuppeltrafostation Nußdorf Pinswag Oberascher (neu), LKZ 15212; Gemeindegebiet Nußdorf a. H.; B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen. Kundmachung 17.1.2018 6.2.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: Errichtung eines neuen E-Masten Nr. 64 inkl. Kabelhochführung (Abtragung der bestehenden Holzmasttrafostation Anthering Leban), OZ S0453, LKZ S1001; Gemeindegebiet Anthering, B)Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entspricht. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrische Anlage der Salzburg Netz GmbH: Errichtung eines neuen E-Masten Nr. 64 inkl. Kabelhochführung (Abtragung der bestehenden Holzmasttrafostation Anthering Leban), OZ S0453, LKZ S1001; Gemeindegebiet Anthering, B)Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichnete elektrische Anlage den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entspricht. Kundmachung 17.1.2018 6.2.2018 => Beilagen
A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kompakttrafostation Pfarrwerfen Feuerwehr; b) 30 kV Kablanbindung Pfarrwerfen Feuerwehr; Gemeindegebiet Pfarrwerfen B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen. A) Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 idF LGBl Nr 14/2012, für folgende elektrischen Anlagen der Salzburg Netz GmbH: a) 30 kV Kompakttrafostation Pfarrwerfen Feuerwehr; b) 30 kV Kablanbindung Pfarrwerfen Feuerwehr; Gemeindegebiet Pfarrwerfen B) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen. Kundmachung 18.1.2018 7.2.2018 => Beilagen
A) Antrag der Salzburg Netz GmbH auf elektrizitätsrechtliche Bewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 igdF, für eine 10-kV Trafostation St. Johann Maschlweg 2 (OZ 5151) und ein 10-kV Kabel St. Johann Kindergarten ? St. Johann Maschlweg 2 (LKZ 57134); B) Antrag der Salzburg Netz GmbH auf Einräumung eines Leitungsrechtes gemäß §§ 57 ff LEG auf den Grundparzellen 41 und 22/1, jeweils KG 55118 Maschl; C) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen A) Antrag der Salzburg Netz GmbH auf elektrizitätsrechtliche Bewilligung gemäß §§ 52, 54 und 55 des Salzburger Landeselektrizitätsgesetzes 1999 ? LEG, LGBl Nr 75/1999 igdF, für eine 10-kV Trafostation St. Johann Maschlweg 2 (OZ 5151) und ein 10-kV Kabel St. Johann Kindergarten ? St. Johann Maschlweg 2 (LKZ 57134); B) Antrag der Salzburg Netz GmbH auf Einräumung eines Leitungsrechtes gemäß §§ 57 ff LEG auf den Grundparzellen 41 und 22/1, jeweils KG 55118 Maschl; C) Feststellung, unter welchen Bedingungen die vorbezeichneten elektrischen Anlagen den Bestimmungen des Elektrotechnikgesetzes 1992, BGBl Nr 106/1993, entsprechen Kundmachung 10.1.2018 28.2.2018 => Beilagen
UVP-Feststellungsbescheid Gabühel Hochkönig Bergbahnen GmbH UVP-Feststellungsbescheid Gabühel Hochkönig Bergbahnen GmbH Kundmachung 15.1.2018 2.3.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG; "380 kV Salzburgleitung"; - Abnahmeprüfung gemäß UVP-G 2000 - Kundmachung Austrian Power Grid AG; "380 kV Salzburgleitung"; - Abnahmeprüfung gemäß UVP-G 2000 - Kundmachung Kundmachung 15.4.2011 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Antrag auf Genehmigung einer 380 kV-Starkstromfreileitung gemäß Bestimmungen UVP-G 2000; Durchführung eines UVP-Verfahrens Edikt 28.2.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung; Zeitplan Edikt 28.2.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Umweltverträglichkeitsgutachten Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Umweltverträglichkeitsgutachten Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, ergänzende Eingaben und Unterlagen Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, ergänzende Eingaben und Unterlagen Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, aktualisierter Zeitplan Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, aktualisierter Zeitplan Bekanntmachung 19.12.2013 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung im Großverfahren Edikt 8.1.2014 31.12.2018 => Beilagen
380 kV-Salzburgleitung Abschnitt 1, Verlängerung Fertigstellungsfrist 380 kV-Salzburgleitung Abschnitt 1, Verlängerung Fertigstellungsfrist Bekanntmachung 4.4.2014 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Verhandlungsschrift über die mündliche Verhandlung vom 02. bis 05. 06. 2014 Bekanntmachung 20.6.2014 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Edikt über die Auflage der Ergänzung des Umweltverträglichkeitsgutachtens und bestimmter, von den Antragstellerinnen vorgelegter Eingaben und Urkunden Edikt 27.1.2015 31.12.2018 => Beilagen
Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Austria Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung - Umweltverträglichkeitsprüfung, Auflage ergänzender Eingaben der Antragstellerinnen und Auflage ergänzendes Gutachten der UVP-Behörde Edikt 11.6.2015 31.12.2018 => Beilagen
Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Austrian Power Grid AG, 380-kV-Salzburgleitung, Kundmachung über die Erklärung des Schlusses des Ermittlungsverfahrens Kundmachung 28.8.2015 31.12.2018 => Beilagen
Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Kundmachung der öffentlichen Auflage und der Zustellung eines Bescheides im Großverfahren betreffend das Vorhaben "380-kV-Salzburgleitung", Genehmigung der Salzburger Landesregierung nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 (UVP-G 2000) Edikt 16.12.2015 31.12.2018 => Beilagen
§ 55I WRG 1959, Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015 - NGP II 2015 § 55I WRG 1959, Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015 - NGP II 2015 Kundmachung 20.9.2017 31.12.2021 => Beilagen
Seitenanfang